01.11.07 10:27 Uhr
 6.738
 

Köln: Mutmaßlicher Vergewaltiger eines Au-Pair-Mädchens stellt sich und kommt frei

Das ging schnell: Nach der Vergewaltigung eines afrikanischen Au-Pairs am vergangenen Sonntag und der Veröffentlichung der Fahndungsfotos aus der Straßenbahn (SN berichtete beides) hat sich der mutmaßliche Täter gestellt. Aber er ist wieder auf freiem Fuß.

Nach Veröffentlichung der Bilder aus der Bahn war der 19-Jährige mit seinem Anwalt zur Polizei gegangen und hatte gestanden, der Gesuchte zu sein. Die Vergewaltigung gestand er jedoch nicht.

Da der mutmaßliche Vergewaltiger nicht vorbestraft ist, entließ ihn die Polizei wieder auf freien Fuß.


WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Mädchen, Vergewaltiger
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

40 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2007 10:48 Uhr von ika
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
youre famous for one day kein Text
Kommentar ansehen
01.11.2007 11:02 Uhr von Lord Kraligor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag besser als Quelle ;): Quelle: "Schneller Erfolg für die Kölner Polizei. Der Mann, der Sonntag ein 18-jähriges Au-Pair-Mädchen in Ehrenfeld auf offener Straße sexuell missbrauchte, hat sich gestellt!"

SN: " Mutmaßlicher Vergewaltiger eines Au-Pair-Mädchens stellt sich und kommt frei"

Vielleicht sollte mal jemand express.de mitteilen, dass man in Deutschland solange als unschuldig gilt, bis vor einem Gericht die Schuld bewiesen werden konnte. Das grenzt ja schon an Rufmord...

- Kraligor
Kommentar ansehen
01.11.2007 11:04 Uhr von ALDI-informiert-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jeder Vergewaltiger: braucht halt seine Opfer... Es ist wie das Katz und Maus spiel...
Tolle Wurst.
Kommentar ansehen
01.11.2007 11:31 Uhr von hboeger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unschuldig ? das behauptet jeder Vergewaltiger

Die Vergewaltigung gestand er jedoch nicht.

Da der mutmaßliche Vergewaltiger nicht vorbestraft ist, entließ ihn die Polizei wieder auf freien Fuß.

Sehr merkwürdig.
Kommentar ansehen
01.11.2007 11:37 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sie hat´s gebraucht: Sie brauchte den Sex aber schämte sich dafür.
Bleehh, Schwanz ab soll manchmal helfen...
Kommentar ansehen
01.11.2007 11:39 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ok sorry: Kann ja tatsächlich die falsche Person sein die da fotogrfiert worden ist. Sollte allerdings schnell zu klären sein, wenn das aupair-Mädchen nicht eingeschüchtert ist.
Kommentar ansehen
01.11.2007 11:56 Uhr von Blackman1986
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohh will jetzt mal alle an den Fall Marco in der Türkei erinnern! Die deut. Justiz hat richtig gehandelt, jemanden der vllt. nix gemacht hat in U-Haft zu behalten...tztztztztztztz
Kommentar ansehen
01.11.2007 11:57 Uhr von Savina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
im Austausch gegen Marco?
Man könnte es ja mal probieren.
Also dort wäre er nicht wieder freigekommen!
Kommentar ansehen
01.11.2007 11:57 Uhr von SenkiRenegade
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Marco W. wo sind jetzt die Türkei-Fans die hier immer posten wir würden die Südländer hier auch verfolgen.

Allerdings finde ich es heftig, dass er einfach freikam??

Man hätte ihn zumindest zu ner gegenüberstellung bringen können, vorrausgesetzt sie ist schon dazu in der lage.
Kommentar ansehen
01.11.2007 12:47 Uhr von cem81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn er es war dann gehört er eingespert aber so wie es scheint war er es ja auch
aber warten wir erstmal ab was passiert klären wird es sich ja weil er sich gestellt hat
Kommentar ansehen
01.11.2007 12:52 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vermögensvergehen vs. Verletzung von Leib u. Seele: Es ist eben schon so, dass Straftaten im Zusammenhang mit Geld hier höher bewertet/bestraft werden.
Welche Verdunklungsgefahr bestehht bei Steuervergehen?
Welche Gefahr droht von einem mutmaßlichen Sexualstraftäter?

Dieses Missverhältnis muss endlich aufgehoben werden!
Kommentar ansehen
01.11.2007 13:18 Uhr von gatita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
leider solanger der täter kein: geständnis abgelegt hat bzw solange die polizei keine handfeste beweise hat ist er ein freier mann!!

allerdings bin ich trotzdem der meinung, das man mit sexual-straftäter viel härter umgehen sollte! man denke nur an den einen fall als eine 16 jährige vergewaltigt wurde und der täter nur 2 1/2 jahre auf BEWÄHRUNG bekam!! :(
leider find ich den link nimmer

schon traurig sowas!! :( :(

aber man denke nur mal dran, das der typ auf dem video es nicht war, sondern ein anderer, der ihm nur ähnlich sieht, also das es eine verwechslung gab!! dann würde der unschuldig ins gefängis kommen!! er hat ja nur gesagt, das er der ist wo anhand des videos gesucht wurde, aber das er das mädchen vergewaltigt hat,hat er nicht gesagt!
Kommentar ansehen
01.11.2007 13:22 Uhr von boola
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rofl: mein Gott was ist das denn bitte für ein deutsch? Sowohl in der Quelle als auch in den News, "Au-Pair-Mädchen", rofl das heisst Au Pair, Punkt aus
Kommentar ansehen
01.11.2007 13:58 Uhr von sabine0258
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einfach selbst stellen ja, begehe eine Straftat, dann stelle Dich selbst und so passiert Dir dann nichts....

einfach toll unser Rechtsstaat, unser Justizsystem... Hut ab.

Gruss sabine0258
Kommentar ansehen
01.11.2007 14:19 Uhr von whiteshield
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn ich das lese, könnte ich ko..ausrasten..
Damit meine ich nicht die News selbst, sondern so manch ein Kommentar der dazu abgegeben wurde.

"Oh oh! Den da habe ich in der nähe gesehen als es passierte. *mit Finger drauf zeig* Der, nur der, kann es sei! Sperr ihn ein!! Für immer!"

Ja, wir sollten jeden verhaften, der in der nähe war als am Bahnhof jemand bestohlen wurde...
Ihr habt noch nie Unschuldig irgendwo gesessen, wie?
Ihr habt noch nie wegen irgendeiner Tat eines anderen über 1 Jahr im Knast sitzen weil sich ein paar Jugendlich wohl ein Scherz erlauben wollten und einfach so getan haben als wärt Ihr der Schuldige!(Nein, das ist nicht auf die News bezogen)
Geht erstmal in den Knast und schaut dann, ob ihr jemanden verurteilen wollt der >vielleicht< schuldig sein könnte.
Und bedenkt dann...wenn er unschuldigt ist, läuft der Vergewaltiger noch frei herum...

Rufmord hilft keinem...

Gruß,
White
Kommentar ansehen
01.11.2007 14:21 Uhr von whiteshield
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
korrektur: >sitzen müssen, weil sich ein paar Jugendlich wohl einen Scherz<
Kommentar ansehen
01.11.2007 14:51 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo Stammtisch! Bitte auch Beispiele, in der ein Steuerhinterzieher bei Ersttat hinter Gitter kommt und dann auch Beispiele dafür, dass eine nachweisliche Vergewaltigung nicht mit einem Gefängnisaufenthalt bestraft wurde (Wenn´s geht nicht ein Jugendgericht).
Kommentar ansehen
01.11.2007 15:06 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blackman1986: Auch wenn es dir nicht passt, du Faschist, die Unschuldsvermutung gilt in jedem Rechtsstaat, deine Methoden (erst einsperren, dann vielleicht mal gucken, ob ers wirklich war) hatten wir im Dritten Reich schon.

Es gibt gegen Marco nichts außer eine belastende Aussage von einer Person, die erwiesenermaßen bereits zweimal gelogen hat (es gibt insgesamt drei verschiedene Aussagen, also müssen zwei davon falsch sein), so etwas ist kein dringender Tatverdacht. Mal ganz abgesehen davon, dass du hier Birnen mit Kartoffeln vergleichst, bloß weil in Deutschland ein mutmaßlicher Vergewaltiger fälschlicherweise freikommt, kannst du daraus nicht folgern, dass die türkische Justiz im Fall Marco richtig handelt.

Das ist genauso, als wenn ich sagen würde, das Auto da vorn ist schwarz, also sind alle Autos auf dieser Welt schwarz. Dummschwätzer-Argument!
Kommentar ansehen
01.11.2007 15:11 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gatita: "allerdings bin ich trotzdem der meinung, das man mit sexual-straftäter viel härter umgehen sollte! man denke nur an den einen fall als eine 16 jährige vergewaltigt wurde und der täter nur 2 1/2 jahre auf BEWÄHRUNG bekam!! :(
leider find ich den link nimmer

schon traurig sowas!! :( :("

Wahrscheinlich findest du den Link nicht, weil diese Geschichte erlogen ist. 2 1/2 Jahre ohne Bewährung sind nicht möglich, Strafen über zwei Jahren werden grundsätzlich vollstreckt.

An die Allgemeinheit:

Man, dass bei solchen News immer irgendwelche Steinzeitmenschen auftauchen müssen, die ihr Halbwissen verteilen und ihre blutrünstigen Rachgelüste aufleben lassen müssen. Unglaublich, wie viele Dummschwätzer es doch gibt...
Kommentar ansehen
01.11.2007 15:14 Uhr von kopfnigger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hä? der typ ist hundert pro schuldig!! das mädel hat gesagt, es war irn son türke mit schwarzem iro. 3 typen saßen im zug. ich denke man kann jeden auf den überwachungskameras sehen und da hat man dann den, der so aussieht rausgepickt. wer soll das sonst sein? ich hab noch nie n türke mit iro gesehn.
Kommentar ansehen
01.11.2007 15:49 Uhr von Zylon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
The_Nothing: Blackman: "...will jetzt mal alle an den Fall Marco in der Türkei erinnern! Die deut. Justiz hat richtig gehandelt, jemanden der vllt. nix gemacht hat in U-Haft zu behalten...tztztztztztztz"

Darauf antwortest du:

"Auch wenn es dir nicht passt, du Faschist, die Unschuldsvermutung gilt in jedem Rechtsstaat, deine Methoden (erst einsperren, dann vielleicht mal gucken, ob ers wirklich war) hatten wir im Dritten Reich schon."

Wie schließt du denn aus diesem Beitrag, dass er ein Faschist ist? Ausserdem, denke ich, dass du die, zugegeben etwas wirr formulierte, Aussage von Blackman falsch verstanden hast. Ich deute es so, als solle es eine ironische Anspielung auf all die Deppen sein, die behaupten, die türkische Justiz handle richtig und die deutsche Justiz würde genauso handeln.

Des weiteren von dir:

"Man, dass bei solchen News immer irgendwelche Steinzeitmenschen auftauchen müssen, die ihr Halbwissen verteilen und ihre blutrünstigen Rachgelüste aufleben lassen müssen. Unglaublich, wie viele Dummschwätzer es doch gibt..."

Sorry, aber man kann auch sehr schnell selbst übers Ziel hinausschiessen, wie du an meinem Gedankenspiel oben und deinem Beitrag erkennen kannst. Also an die eigene Nase fassen, und ich jeden für minderbemittelt halten, der nicht offensichtlich deine Meinung teilt, oder eine Meinung hat, die etwas von deiner abweicht.

Grüße
Kommentar ansehen
01.11.2007 15:50 Uhr von Zylon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Korrektur: Dass "ich" im letzten Absatz sollte ein "nicht" sein, verzeihung.
Kommentar ansehen
01.11.2007 16:16 Uhr von ShorTine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
frei gelassen? ich bin sprachlos
Kommentar ansehen
01.11.2007 16:48 Uhr von gatita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
The_Nothing dann wars eben: 1 1/2 jahre. jedenfalls was auf bewährung bei einer vergewaltigung!!
die news war auf sn ist aber schon länger her....
Kommentar ansehen
01.11.2007 16:54 Uhr von sabine0258
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
selbst stellen Hallo whiteshield,

mein Verlobter, - ab 6.11. mein Mann, Heirat in der JVA jetzt,- sitzt noch 5 Jahre, bedingt durch die Aussage seiner Ex - Lebensgefährtin.... wohl aus Rachegelüste ???
Ich gebe Dir Recht, denn ich bin der Meinung, dass bis zu 80 % der Insassen unschuldig sind, bzw. die Höhe der Strafe nicht rechtens ist.
Das sind aber Erfahruingen, die man selbst erst als Betroffene / r macht, denn als Aussenstehender dachten ich, sowie auch mein Verlobter auch immer ganz anders.

Gruss sabine0258

Refresh |<-- <-   1-25/40   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?