01.11.07 10:12 Uhr
 83
 

Fußball/DFB-Pokal: Werder Bremen wurde der Favoritenrolle gegen Duisburg gerecht

Im heimischen Weserstadion gewann Werder Bremen das DFB-Pokalspiel gegen den MSV Duisburg deutlich mit 4:0 (0:0). Damit erreichten die Hanseaten das Pokal-Achtelfinale.

Werder Bremens Leon Andreasen traf in der 30. Minute nur die Latte. Auch die Gäste hatten Pech bei einem Lattentreffer.

Diegos Pfostenschuss folgte das Abstauber-Tor von Borowski (59.). Almeida (68.) erhöhte auf 2:0 bevor Rosenberg (79.) das 3:0 schoss. John Jairo Mosquera schoss in der 88. Minute das 4:0. Es war sein erstes Tor in einem Profi-Pflichtspiel.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, Bremen, SV Werder Bremen, Duisburg, Pokal, DFB-Pokal, Favorit
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2007 07:09 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für Aufsehen hat John Jairo Mosquera im Juli 2007 gesorgt. Im Trainingslager des FC Carl Zeiss Jena brach er zusammen. Angeblich sei bei dem Kolumbianer der Blutdruck so stark abgefallen, dass der Puls nicht mehr spürbar gewesen ist. Werder wollte das Talent an Carl-Zeiss Jena ausleihen, die und auch kein anderer Klub hatte noch Interesse an ihm.
Kommentar ansehen
01.11.2007 11:46 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bremen: ist nach wie vor eine topmannschaft. deshalb überrascht dieses ergebnis nicht wirklich
Kommentar ansehen
01.11.2007 15:09 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war: zu erwarten.....aber ob sie bayern in der bundesliga gefaehrlich werden koennen glaube ich nicht
Kommentar ansehen
01.11.2007 18:57 Uhr von kapellen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Werder Bremen - MSV Duisburg: Auch von der Hoehe her ein verdienter Sieg . Nur schade
dass Carlos Alberto nicht gespielt hat .

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?