01.11.07 09:58 Uhr
 684
 

Fußball: Hildebrand erlebte mit Valencia gegen Real Madrid ein Debakel

Der FC Valencia hat am zehnten Spieltag der spanischen Primera Division eine herbe Heimniederlage einstecken müssen. Valencia verlor mit Timo Hildebrand im Tor 1:5 (0:4) gegen Real Madrid.

Madrid ging durch Raul in der ersten Minute in Führung. Hildebrand kassierte noch vor der Pause drei Tore. Das 2:0 und 4:0 erzielte Van Nistelrooy und Ramos traf zum zwischenzeitlichen 3:0.

Die Gastgeber kamen in der zweiten Halbzeit durch Angulo zum Ehrentreffer und verkürzten auf 1:4 bevor Madrids Robinho das letzte Tor im Spiel schoss. Kommenden Montag wird Ronald Koeman als neuer Trainer bei Valencia sein Amt antreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, Madrid, Real, Debakel, Valencia
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2007 06:28 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da spielt Deutschlands Torhüter Nummer eins derzeit nicht die erste Geige in London, die Nummer zwei spielt und kassiert. Irgendwie sah es bisher immer anders bei deutschen Nationaltorhütern aus.
Kommentar ansehen
01.11.2007 10:18 Uhr von titlover
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
deutscher Fussball ist halt doch: auf dem Absteigenden Ast. Spätestens jetzt, wo es unsere Kicker nicht mal mehr im Ausland schaffen, sich 1-2 Jahre durchzusetzen, sollte man das erkennen.

btw: Hildebrandt ist eh ein schlechter TW. Arrogante Drecksau, im meinen Augen.
Kommentar ansehen
01.11.2007 10:27 Uhr von Maku28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat Hildebrandt alleine gespielt ? Wenn man die News/comments so liest dann kommt einem so vor .
Kommentar ansehen
01.11.2007 11:32 Uhr von herrnice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ maku28: ja er hat alleine gespielt. War diesmal eine Ausnahmeregelung!
Kommentar ansehen
01.11.2007 11:48 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@herrnice: dann war er aber weltklassse, nur fünf kassiert und noch eins geschossen...oder heißt alleine auch ohne gegenspieler?
Kommentar ansehen
01.11.2007 11:48 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hildebrand: wird sowieso über alle maßen übschätzt. wir haben in der bundesliga wesentlich stärkere torhüter (neuer, schäfer, rensing)
Kommentar ansehen
01.11.2007 11:59 Uhr von Blackman1986
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Borgir: Neuer stärker als Hildebrand? Naja, Schäfer könnte man sagen gleiches Level wie Hilde und Rensing, zu wenig erfahrung.
Kommentar ansehen
01.11.2007 12:26 Uhr von MaxRawner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ganz ehrlich ich fand hildbrand noch nie gut,
da is der rensing wirklich 1000mal besser, der hätts verdient die nr.1 zu sein
Kommentar ansehen
01.11.2007 15:25 Uhr von Aktos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MaxRawner: Rensing und Nr.1? Spinnst du? Der Kerl hat eine dermaßen große Schwäche bei Distanzschüssen, wie man ja bei den Spielen gegen Belgrad und Gladbach gesehen hat. Seine sonstige Leistung ist durchschnittlich, aber keinesfalls besser "als Enke oder wie sie alle heißen".
Die Nr.1, das sagt sogar Bayern-Manager Hoeneß (oder ein anderer da^^), müsste eigentlich Rost sein. Rost ist momentan einfach der erfahrenste und konstanteste deutsche Torhüter. Sonst wäre Enke noch eine etwas schlechtere Alternative oder als junge Spieler halt Adler / Rensing.
Kommentar ansehen
01.11.2007 15:27 Uhr von Aktos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2 @MaxRawner: du hast dich doch auf die nationalelf bezogen, oder?
bei bayern ist sonst kahn vieeel besser als rensing
Kommentar ansehen
01.11.2007 15:43 Uhr von MaxRawner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@aktos: naja also auf jedn fall hat rensing mti abstand des größte potenzial von denen allen^^

ja hab mich auf die national elf bezogn, ..der olli is der coolste überhaupt^^
Kommentar ansehen
01.11.2007 18:42 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
titlover: Du kennst Hilde scheins persönlich? Wenn nicht, dann bitte mehr zurückhaltung mit solchen Äusserungen. Ich beurteile Dich doch auch nicht, nach dem ein oder anderen Satz.
Kommentar ansehen
01.11.2007 19:20 Uhr von Hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na und? Wenn die restlichen zehn Spieler den Keeper im Stich lassen sind 5 Tore doch kein Ding. Ich kann der News zumindest nicht entnehmen, dass Hildebrand schlecht gehalten hat oder sich gar nen Klops erlaubt hat.
Zum Torhüter-"Problem" in Deutschland: wir haben gar keines! Wir haben hier sehr viele sehr gute Torhüter. Wenn die dt. Nationalmannschaft auf allen Positionen so gut besetzt wäre, hätten wir letztes Jahr den Pott geholt und nicht die Italiener!
Kommentar ansehen
02.11.2007 07:53 Uhr von Fabian030
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maku28: dafür hat er sich dann aber ziemlich gut geschlagen und sogar ein tor geschossen!
respekt.
^^

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?