01.11.07 09:26 Uhr
 149
 

Fußball/DFB-Pokal: Borussia Dortmund besiegt Eintracht Frankfurt

In einem weiteren DFB-Pokalspiel besiegte Borussia Dortmund am Mittwochabend das Team von Eintracht Frankfurt mit 2:1 (0:1). 45.800 Besucher waren im Stadion.

Schon früh (11. Minute) gingen die Gäste durch Ioannis Amanatidis in Führung. Eine Minute nach Anpfiff der zweiten Halbzeit sorgte Markus Brzenska für den Ausgleich. In der 74. Minute traf Mladen Petric zur 2:1-Führung für den BVB und stellte damit bereits den Endstand her.

Zuletzt hatten sich die Dortmunder 2004 für ein DFB-Pokal-Achtelfinale qualifiziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Frankfurt, Dortmund, Borussia Dortmund, DFB, Pokal, DFB-Pokal, Eintracht Frankfurt
Quelle: sport.ard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2007 11:50 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dortmund: kann dieses erfolgserlebnis sicher brauchen. sieg im pokal, unentschieden gegen die bayern.....
Kommentar ansehen
01.11.2007 15:00 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
endlich: koennen sie einmal einen erfolg feiern....nun bleibt zu hoffen das sie dies auch umsetzen koennen.....
Kommentar ansehen
01.11.2007 17:41 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Petric sei Dank. Der Junge erfüllt bisher alle Erwartungen die ich vor der Saison schon hatte. Da hat ein "Juwel" über Jahre hinweg seine Zeit in der Schweiz "verschwendet".

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?