31.10.07 14:52 Uhr
 319
 

Militärjunta in Birma bildet offenbar Kinder als Soldaten aus

Laut der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch bildet die birmanesische Militärjunta vermehrt Kinder zu Soldaten aus, die zum Teil gerade einmal zehn Jahre alt sind. Offenbar wegen Mangel an Soldaten werden nun immer mehr Minderjährige rekrutiert, um die Truppe zu verstärken.

Die Kinder durchlaufen das militärische Training wie Erwachsene. Sie kämpfen gegen Untergrundarmeen und werden sogar zu Menschenrechtsverletzungen gezwungen. "Sie müssen Dörfer anzünden oder Zivilisten für Zwangsarbeit zusammentreiben," sagte Jo Becker von Human Rights Watch.

Bei der Rekrutierung werden alle Mittel angewendet: Die Kinder werden an öffentlichen Plätzen wie Bushaltestellen, Bahnhöfen und Spielplätzen nach Ausweisen gefragt. Wenn sie keinen besitzen, erzählt man ihnen, sie müssen entweder ins Gefängnis oder zur Armee. Einige Kinder werden sogar entführt.


WebReporter: KillA SharK
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Soldat, Militär, Birma
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2007 14:02 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kindersoldaten sind ein leidiges Thema. Man manipuliert kleine Kinder und trichtert ihnen von klein auf Propaganda ein.
Als Ergebnis hat man traumatisierte Erwachsene, die wohl nie ihr Leben in den Griff bekommen werden.
Das die "Regierung" in Birma ein brutaler Schurkenstaat ist, kann man schon daran erkennen, wie sie selbst Mönche niedergemetzelt haben, obwohl diese als "unantastbar" gelten.
Dabei ist Myanmar ein wunderschönes Land.
Kommentar ansehen
31.10.2007 15:44 Uhr von andreascanisius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja das wird besonders fies wenn einem dann so ein Zwerg mit ner Kalaschnikow gegenübersteht...was will man da machen?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?