31.10.07 12:10 Uhr
 3.660
 

Bonn: Vier Ladendiebe wurden erwischt und kamen direkt ins Gefängnis

Kurzen Prozess machte der Richter mit vier Ladendieben in Bonn: Die polizeibekannten Langfinger landeten allesamt hinter schwedischen Gardinen.

Drei von ihnen hatten in Bonn Parfüm und Kosmetika gestohlen, der Vierte hatte versucht, mit einem Flachbildschirm durch den Notausgang eines Geschäfts zu türmen.

In allen Fällen hatte die Aufmerksamkeit der Ladendetektive zur Festnahme geführt.


WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Laden, Bonn, Ladendieb
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chemnitz: "Kraftklub"-Bassist mit Crystal in Auto erwischt
Universität Trier: Student nach Amoklaufdrohung festgenommen
Rosenheim: Paar zwingt Bulgarin, sich zu prostituieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2007 12:47 Uhr von madasa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Überschrift klingt so, als ob die rasche Verurteilung der und kurze Gefängnisaufenthalt eine schlechte Sache wären. Ist doch gut, wenn derlei Sippschaft mal etwas schneller abwandert als sonst. Zumal die bestimmt keine Monate im Gefängnis verbingen werden ...
Kommentar ansehen
31.10.2007 13:09 Uhr von Reizhirn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde nicht Ich finde nicht, dass das nach einer schlechten Auslegung des Gesetzes klingt.
Im Gegenteil, in so einem klaren Fall direkt klar und deutlich sanktionieren.
Das hat wohl den besten Effekt.
Kommentar ansehen
31.10.2007 13:24 Uhr von Generator...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*kopfschüttel*: Zitat aus der Quelle:

" Innerhalb von nur 24 Stunden nahmen Beamte die vier Diebe fest"

Irre ich mich da oder werden Ladendiebe nicht normalerweise sofort festgenommen? Also ich kann mir nicht vorstellen das das besonders schnell ist. Und von "direkt" wie in dem Titel kann ja gar keine Rede sein.

http://kurznachrichten.wordpress.com/
Kommentar ansehen
31.10.2007 14:54 Uhr von Hebalo10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Generator, die vier wurden nicht zeitgleich, sondern innerhalb von 24 Stunden festgenommen, was ist daran so unverständlich?
Kommentar ansehen
31.10.2007 15:25 Uhr von Lucky Strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja die gehen nicht überlos und ziehen: keine 2000€ ein :D
Kommentar ansehen
31.10.2007 16:13 Uhr von schlupfloch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lucky strike: genau das war auch mein gedanke. hauptsache die haben keine "du kommst aus dem gefängnis frei"-karte.
Kommentar ansehen
31.10.2007 17:54 Uhr von antinichtraucher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geile sache: nen flachbildschirm zu klauen muss man auch ersma hinbekommen!!!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?