31.10.07 10:57 Uhr
 291
 

Internet Explorer 6 weiterhin deutscher Marktführer bei den Browsern

Ein Großteil der deutschen Internetnutzer surft mit dem Internet Explorer 6. Insgesamt beträgt der Marktanteil von Microsofts Browser 41,15 Prozent. Damit ging der prozentuale Anteil um fast zwei Punkte zurück. Im zweiten Quartal 2007 waren es noch 43,18 Prozent.

Zulegen konnten dagegen der Nachfolger Internet Explorer 7 (25,23 Prozent) sowie Firefox (27,08).

Bei den Betriebssystemen dominiert im dritten Quartal eindeutig Windows XP mit 79,56 Prozent Marktanteil. Der Anteil an Vista-Usern liegt bei 4,09 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Internet, Markt, Browser, Internet Explorer, Explorer, Marktführer
Quelle: golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2007 11:17 Uhr von toffen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja eine typische "studie" halt... die genauen rahmenbedingungen für den test sind auch nicht angegeben.

ich hatte letztens gelesen, dass der IE nur zur Arbeitszeit der meistbenutzt browser ist - zum Feierabend wirds der Firefox.

was davon nun wahr/falsch oder sonstwie gefälscht/verbogen is wissen vermutlich nur die, die die umfragen erstellt haben..
Kommentar ansehen
31.10.2007 11:28 Uhr von Lucky Strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich weigere mich zu arbeiten wenn ich kein FF hab: das einzige mal wo ich den IE noch nutze ist um nach ner formatierung den Firefox runterzuladen :D
als webentwickler ist der Firefox wirklich ein segen.
Kommentar ansehen
31.10.2007 11:34 Uhr von Praggy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lucky strike: ja, zum einmaligen runterladen ist er noch gut. und leider lässt sich mein router nur mit ie6 konfigurieren.... mit firefox fehlen immer einige menüpunkte... weiss nicht woran das liegt, vielleicht hat ja jemand nen tip für mich??
Kommentar ansehen
31.10.2007 12:24 Uhr von Aushilfsposter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch auf Arbeit FF: War direkt das erste Programm, was ich an meinem Arbeitsplatz installiert hab.

IE wird nur genutzt, wenn manche Firmenwebsites sich nicht unter FF aufrufen lassen.
Kommentar ansehen
31.10.2007 14:17 Uhr von Raptor667
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Praggy: welche version vom FF benutzt Du? Hast Du vielleicht amtiscript drin? Meinen Router kann ich ganz normal unter FF anwählen ohne das Menuepunkte fehlen...aber nur wenn ich die Scripte zulasse :-)
Kommentar ansehen
31.10.2007 14:17 Uhr von Raptor667
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
grrr sollte Antiscript heissen...sorry
Kommentar ansehen
31.10.2007 22:58 Uhr von Neo459
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tzz: Weil die meisten Leute keine Ahnung WAS sie da benutzen, sonst würde es bei 80% FireFoxstehen
Kommentar ansehen
01.11.2007 17:25 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na, ob das stimmt: Ich hab jetzt alle Kumpels, Kollegen, Freunde und Verwandte soweit das sie mit Mozilla surfen.
Diesen InternetExplorer sieht man immer seltener.
Von daher kann man diese 27,08 % getrost vergessen. Es sind viel mehr.
Kommentar ansehen
01.11.2007 23:02 Uhr von Moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was denn, DU hast Kumpels? Und Freunde?
Kann ich mir nun echt nicht vorstellen...
Kommentar ansehen
01.11.2007 23:56 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Moppsi: Sowas kennste nicht, was ?
Aber wenn man 24 h am Computer sitzt lernt man auch keinen kennen.
Ich gehe jede Wette ein. Als es gestern bei dir geklingelt hat hast du dich gefreut wie ein Schneekönig als die Kinder vor deiner Tür standen. Und die Schüssel mit den Süssigkeiten hast du schon vorher bereitgestellt, wie jedes Jahr.
Den Tag den streichst du dir immer schon ganz dick an. Denn mehr Besuch kommt nicht das Jahr über.
Kannst einen schon echt Leid tun. Aber es gibt halt Leute mit denen keiner was zu tun haben will.
LOOOOOOOLLLLLLLL

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?