30.10.07 16:57 Uhr
 1.500
 

Hyperaktives Immunsystem des Allergikers schützt vor Krebs

Mediziner vom Stockholmer Karolinska Institut befragten in Skandinavien und Großbritannien 1.527 Menschen mit einem bösartigen Hirntumor nach ihren Allergien. Diese verglichen sie mit 3.309 Menschen ohne Tumor.

Patienten mit Tumor hatten im Vergleich zu den Menschen ohne Krebs ein 30 Prozent geringeres Allergierisiko, so das Ergebnis der Untersuchung. Dabei war es egal, um welche Art von Allergie es sich handelte.

Nach einer polnischen Studie mit Lungenkrebs- und Bauchspeicheldrüsenkrebspatienten hatten diese bis zu 60 Prozent weniger Allergien. Eine logische Erklärung hierfür wäre, dass ein überreagierendes Immunsystem einen Schutz vor Krebs biete, sagte Annette Wigertz vom Karolinska Institut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs, aktiv, Immunsystem
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2007 14:18 Uhr von PortaWestfalica
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle steht noch mehr interessantes. Und auch noch eine andere Erklärung für die Krebsabwehr. Leider bekam ich nicht alle diese Informationen in die News hinein.
Kommentar ansehen
30.10.2007 17:26 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit anderen Worten: Dadurch ich mir jeden Sommer wegen aller möglichen Pollen die Nase aus dem Gesicht niese und kaum aus den verquollenen Augen sehen kann, habe ich ein geringeres Krebsrisiko, als nicht-Allergiker?

Dann kann ich ja in Ruhe weiter Rauchen. ;-)

Scherz bei Seite. Da mein Immunsystem ja Hyperaktiv ist, und sich quasi auf alles stürzt, was nicht wie mein Körper aussieht, ist das mit der Krebsabwehr gar nicht mal so abwegig. Eine Krebszelle sieht halt anders aus als mein Körper.
Kommentar ansehen
30.10.2007 17:34 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Sehr interessant finde ich auch die Tatsache, dass das hyperaktive Immunsystem offenbar gutartige von bösartigen Tumorzellen unterscheiden kann, da dass Allergierisiko bei der Gruppe mit gutartigen Tumoren ja durchwachsen war, anders als bei denen mit bösartigem Krebs.

Wer weiß, vielleicht lassen sich zukünftig gezielt Allergene herstellen, die das Immunsystem so ankurbeln, um Krebs zu verhindern. Andersherum wird es vielleicht eines Tages möglich sein, mittels eines völlig harmlosen Tumors ungewollte Allergien zu behandeln, ohne das Immunsystem selbst durch Hyposensibilisierungen zu schwächen.
Kommentar ansehen
30.10.2007 21:33 Uhr von BenPoetschke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist: aber nicht wirklich etwas neu. Das war schon in den 80er Jahren im Gespräch. Ich würde sagen, das hat jemand nur alte Erkenntnisse neu aufgegriffen und ne Studie draus gemacht.
Kommentar ansehen
31.10.2007 17:48 Uhr von fabiu_90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falscher Titel? Dass ein hyperaktives Immunsystem vor Krebs schützt ist nur eine Annahme einer Forscherin oder? Dann müsste der Titel eigentlich anders lauten, da diese Fakten ja nicht bestätigt sind.
Kommentar ansehen
02.11.2007 14:55 Uhr von aquarius565
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So aussagekräftig: wie die Studie zu Fingernägelkauen und Entwicklung eines Menschen.
Kommentar ansehen
03.11.2007 00:25 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist: ja eigentlich logisch dass das hyperaktive immunsystem auch kranke zellen vernichtet...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?