30.10.07 11:30 Uhr
 1.895
 

Mit den Worten "Na, warte!" verabschiedet sich Loriot von Evelyn Hamann

Nun äußerte sich auch Loriot zum Tod seiner langjährigen Kollegin Evelyn Hamann: "Es fällt mir schwer, Worte zu finden für meine Trauer."

In der Sendung von Reinhold Beckmann richtete er letzte Worte an die Verstorbene: "Liebe Evelyn, Dein Timing war immer perfekt, nur heute hast Du die Reihenfolge nicht eingehalten. Na, warte!"

Reinhold Beckmann hatte nach Bekanntwerden des Todes ein erneutes Gespräch mit Loriot geführt, nachdem der eigentliche Talk bereits vergangene Woche aufgezeichnet worden war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Wort
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2007 09:51 Uhr von Mister_M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer die Sendung gesehen hat, wird das warme, aber trotzdem traurige Lächeln Loriots bei seinen letzten Worten an Evelyn Hamann gesehen haben - Gänsehaut pur! Diese Frau ist ein großer Verlust!
Kommentar ansehen
30.10.2007 12:33 Uhr von fabiu_90
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kennt jemand diese Evelyn Hamann? Hab noch nie von der gehört
Kommentar ansehen
30.10.2007 13:22 Uhr von FischkoppStuttgart
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Fabiu: Ich denk mal die 90 steht für dein Baujahr.
Dir wir Loriot schon nichts sagen.


Sind keine HipHopper oder Gangstarapper,
es sind grössen des deutschen Films und Theater.
SCHAUSPIELER
Kommentar ansehen
30.10.2007 13:38 Uhr von F13W36
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und was würdest du sagen wenn du bei mir eine 91 sehen würdest?

Mir sind Loriot und Evelyn Hamann sehr wohl ein begriff.
(Nur damit ihr wisst, dass nicht alle "Kinder" so wenig Kulturwissen haben!!)
Kommentar ansehen
30.10.2007 13:42 Uhr von x5c0d3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
um es weiter auszuführen es sind keine "One Hit Wonder" oder irgendwelche "superhübschen" Klone deren Stimme man mit Vocoder "toll" macht, sondern es sind Menschen die die deutsche Kultur berührt und geformt haben.

Als Loriot vor einigen Monaten als bester deutscher Komiker (heisst ja nun Comedian) geehrt wurde, sind alle anwesenden Studiogäste und auch alle Comedians aufgestanden und haben ihm applaudiert. Frag Dich wieso die das tun. Die würden wohl nicht für jeden aufstehen.

Unvergessen die Sketche mit der Nudel und "Herr Müller Lüdenscheid", oder auch das Klavier. ;-) Solche Gags sind heutzutage selten.

Aber auch Loriot wäre nicht "komplett" gewesen ohne Evelyn Hamann. Die beiden waren einfach ein absolut geniales Team. Mein Respekt an den Herrn von Bülow (Loriot) und nachträglich an die Frau Hamann für Ihre Leistungen.
Kommentar ansehen
30.10.2007 13:43 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@F13W36: Will ja auch net heissen, dass alle Kiddies kein Kulturwissen haben...Loriot war ja selber die letzten 20 Jahre nur wenig im Fernsehen, wenn, dann auch auch nur in den OeRes...das kriegt dann von der juengeren Generation kaum einer mit.
Ich selber kenne Loriot auch nur von den paar Gags, die regelmaessig wiederholt werden...und ich bin von 79...
Kommentar ansehen
30.10.2007 13:51 Uhr von FischkoppStuttgart
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ derSchmu: Aber die Hamann ist bis vor ca 1 Jahr im TV präsent!

Die Kids schauen doch so viel Fern, die Frage ist nur welche Sender!
Kommentar ansehen
30.10.2007 14:19 Uhr von fabiu_90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ alle: So ein Kulturbanause bin ich nun auch nicht, in Österreich sind Loriot und Hamann nun mal nicht groß von Bedeutung also woher soll ich die denn kennen??
Kommentar ansehen
30.10.2007 14:24 Uhr von FischkoppStuttgart
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz grosses SORRRRYY @fabiu_90: ok, ok,
Ich hab vergessen das die Hamann nur ein nationale Schauspielerin ist, und es nicht unbedingt in den gesamten Deutschsprachigen Raum geschafft hat.

Das ist ein Fehler meinerseits gewesen.
Kommentar ansehen
30.10.2007 16:37 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mit langer Pause: Man muss dazu sagen das vor dem "Na warte" eine längere Pause war.
Und kerner plauderte schon um 19.25 Uhr aus was eigentlich erst um Dreiviertel 12 vor beckmann ausgestrahlt wurde.
War schon merkwürdig. Freitag wurde die Beckmannsendung für Montag mit Loriot aufgezeichnet und dann sowas.
Kommentar ansehen
30.10.2007 18:14 Uhr von Kakerl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur in deutschland bekannt: ich denke nicht. ich bin österreicher und in meiner familie kennt evelyn hamann jeder. meine schwester hat sogar die loritot dvd-box.
aber es ist halt so, dass die beiden eher früher präsent waren und man mit der zeit nicht mehr so viel gehört hat.
vielleicht war ab und zu mal ödipussi im fernsehen, aber ich denke mal, wenn man jung ist und man das nicht mit seinen eltern sieht, schaltet man eher weg.
bei mir war es zumindest so, dass ich die ganzen loriot sachen gesehen habe, weil meine eltern eher zu den älteren gehören, das natürlich meinen humor geprägt.

lange rede kurzer sinn, auch in österreich kennt man evelyn hamann und loriot.
Kommentar ansehen
30.10.2007 20:26 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na warte! Diese Worte waren wirklich wieder echt Loriot.
Vielleicht versohlt er ihr wegen Vertauschen der Reihenfolge im Himmel den Hintern, so ähnlich wie bei "Ödipussi", Fans wissen sicher, welhe Szene ich meine.

Ich hatte bei dem Interview gestern schon den Eindruck, dass es ihm wichtig war, sein Gesamtwerk nochmals zusammenzustellen und ein "fertiges" Werk für die Nachwelt zu hinterlassen, damit er, wenn es mal soweit ist, in Ruhe gehen kann undn icht überrascht zu werden.

Nur hoffe ich trotzdem, dass Loriot bei bester Gesundheit ist und nicht irgendwie schon krank und sein ende nahen sieht.

Bei seinen Worten "na warte" hat mich so ein komischer Eindruck beschlichen.

Wem ging es denn noch so?
Kommentar ansehen
31.10.2007 12:50 Uhr von Kakerl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht hinten drauf! Ja, geht mir genau so.
Kommentar ansehen
31.10.2007 13:06 Uhr von lauDo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich werde das Duo vermissen Nebenmir liegt noch eine Sammlung von über 400 Sketchen der beiden rum, dass ist feinste Unterhaltung!

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?