30.10.07 11:21 Uhr
 2.014
 

Britney Spears spritzt neuerdings Paparazzi mit der Scheibenwaschanlage nass

Britney Spears wehrt sich neuerdings gegen aufdringliche Fotoreporter auf eine ganz besondere Weise. Britney benutzt nämlich, wie nun bekannt wurde, die Scheibenwaschanlage ihres Autos, um die Paparazzi vollzuspritzen.

Die 25 Jahre alte Britney war vor noch nicht allzu langer Zeit mit ihrem Auto über den Fuß eines Paprazzos gefahren. Wie nun berichtet wird, soll sie im kalifornischen Los Angeles während eines Tankstopps Fotoreporter an ihren PKW gelockt haben.

Weiter heißt es, dass sie kurz danach die Scheibenwaschanlage angestellt hätte, um die Paparazzi vollzuspritzen. Danach sei sie mit ihrem Wagen umgehend weggefahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Paparazzo, Nässe
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2007 11:27 Uhr von meisterallerklassen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Welch ein Drama eine Furunkel am A.... wäre interessanter ehrlich gesagt!
Kommentar ansehen
30.10.2007 11:56 Uhr von Lucky Strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
immernoch besser als: nen reporter mitm schirm zu verprügeln.
manche promis haben da ja so ne angewohnheit *zu ernst haugust schiel*
Kommentar ansehen
30.10.2007 12:00 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sind die doch selbst schuld: ich habe mit paparazzi kein mitleid. sicher leben die stars nur durch sie und verdienen damit einen nicht geringen teil ihrer aufmerksamkeit und damit geld. aber die sind teilweise so aufdringlich, da kann ich leicht verstehen, wieso die stars einfach losfahren oder mit wasser spritzen. selbst schuld wenn jemand mit dem fuß so nah am reifen steht!
Kommentar ansehen
30.10.2007 12:26 Uhr von tobo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haha: wie lustig, ich lach mich tot, mein Tag ist gerettet !!


Mal ehrlich: was soll das??
Kommentar ansehen
30.10.2007 13:39 Uhr von smikey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Britney Spears spritzt neuerdings Paparazzi wer sonst keine hobbies hat... aber ein bischen spaß muß sein!!!
Kommentar ansehen
30.10.2007 13:49 Uhr von iZZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lächerlich: sowas steht nichmal in dem schlechtesten Klatschblatt..
Kommentar ansehen
30.10.2007 14:21 Uhr von i9ch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: wenn sie das geld für das waser hat^^
Kommentar ansehen
30.10.2007 14:27 Uhr von Sir-Pumperlot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die brauch: nen auto mit waffen glaub ich... sonem richtigen hochdruck-wasser-werfer...
das wär ma cool...
Kommentar ansehen
30.10.2007 15:08 Uhr von cruzcampo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tiefer gehts nimmer mehr: hab ich gedacht bevor ich den Titel las

"Britney Spears spritzt neuerdings Paparazzi mit der Scheibenwaschanlage nass"
Aber wenigstens wusste ich schon voem Anklicken, wer diese "News" verbrochen hat.
Kommentar ansehen
30.10.2007 17:14 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dummes Ding: Toll, hat mit Wasser gespritzt. Da hält sich wohl eine für ganz schlau.
Irgendwann schlägt mal einer zurück. Ganz heftig.
Kommentar ansehen
30.10.2007 22:25 Uhr von riddick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz ehrlich, Paparazzis sind Abschaum Also würde ich, egal in welche Richtung, immer direkt gegen eine Kameralinse rennen, würden in mir noch ganz andere Ideen brodeln, die man aber leider aufgrund der Rechtslage nicht umsetzen dürfte... da ist das mit der Scheibenwaschanlage doch noch eine faire Lösung.

Paparazzis sind nunmal Abschaum. Die würden für ein Foto sogar ihre Großmutter verkaufen und dringen ja wohl auch gern mal in Bereiche ein, die sie nichts angehen - man denke da an Strandfotos, etc.. Da sollten die froh sein, wenn die nur einen gebrochenen Fuß haben. Ist halt deren Berufsrisiko.

Und was das kleine Blondchen angeht: Who cares?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?