30.10.07 09:53 Uhr
 1.728
 

Neuer Ferrari FXX mit noch mehr Leistung

Ferrari hat seinem 2005 erschienenen Ferrari FXX nochmals eine Leistungssteigerung spendiert.

Das Fahrzeug, das auf der Basis des Ferrari Enzos entstanden ist, hat nun 860 statt 800 PS. Zudem hat der FXX nun eine neue Traktionskontrolle, ein überarbeitetes Spoilerpaket, das für bessere Aerodynamik sorgt, und Rückfahrkameras.

Als besonderes Extra bietet die FXX-Evolution-Ausgabe die exklusive Teilnahme an einigen Ferrari-Rennevents in Asien, den USA und Europa, die 2008/2009 stattfinden.


WebReporter: YperitClp
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Neuer, Ferrari, Leistung
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2007 10:07 Uhr von christian_slater
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wie gut: das wir doch kein tempolimit bekommen haben ;) da werden sich alle ausländer freuen, weiter auf der deutschen autobahn heitzen zu können
Kommentar ansehen
30.10.2007 10:13 Uhr von fissy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@christian_slater: nur dumm dass der fxx keine straßenzulassung (und keine rennzulassung) hat
Kommentar ansehen
30.10.2007 10:25 Uhr von christian_slater
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
egal: meine grundaussage hat denke ich jeder verstanden ;)
Kommentar ansehen
30.10.2007 10:37 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fissy: du glaubst doch nicht das dieses teil auf deutschen strassen unterwegs sein wird :-)
Kommentar ansehen
30.10.2007 10:50 Uhr von Rinol34
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch schon: noch mehr power noch mehr verbrauch noch mehr co2 ...ist doch alles supii
Kommentar ansehen
30.10.2007 11:18 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird zeit: das ein tempolimit eingefuehrt wird.......solche autos fordern ja regelrecht auf zu rasen
Kommentar ansehen
30.10.2007 12:51 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann: komm mal nach london...dann weist du was ich meine....ob strassenzulassung oder nicht ....wir brauchen so etwas heute nicht mehr....die zeiten sind vorbei
Kommentar ansehen
30.10.2007 13:33 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin fuer tempolimit und auch gegen autos die wir nicht gebrauchen koennen....und ihr bekommt auch noch tempolimit...keine sorge....wie gesagt die zeiten sind vorbei...und mit london eine ich die umwelt wenn due stunden im stau stehst und du kaum atmen kannst....hier denke ich an kleinkinder
Kommentar ansehen
30.10.2007 13:56 Uhr von Knötterkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gutmenschen ahoi! Mit absoluter Sicherheit stellst du nicht fest, was "wir" oder "man "brauchen" oder "braucht". sicherhilch gehört es zu einer "fdreiheitlich-demokratischen" Grundordnung, daß jeder neidgetriebene Gleihheitsfanatiker seine "Weisheiten" in dei Welt posaunen darf, ebenso jedoch steht es jedem anderen frei, seine eigene Meinung zu bilden und danach zu handeln.
Der Nachsatz "ich denke an die Kinder" ist an niederträchtigem Populismus kaum zu übertreffen.
Ekel erregend.
*DU* willst normative Aussagen über die Leben anderer treffen? Kümmere dich zuerst um dich selbst, da ist genug Arbeit zu leisten.
Kommentar ansehen
30.10.2007 14:47 Uhr von Schweermeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei 130 Limit unbrauchbar: Wir ein Tempolimit von 130 kommen, würden es keinen sinn mehr machen, solche Auto´s zu bauen. Die sollten sich dann mal lieber alternativen zum Benzin überlegen.
(ja gibt es schon, aber gut sind die noch nicht )
Kommentar ansehen
30.10.2007 17:48 Uhr von snake-deluxe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man Leute: sorry, ich verkneife mir jetzt mal ein paar Sätze..

Aber so ein Geschwafel hier!! Als ob es nur in Schland freie Autobahnen geben würde, oh man.
Immer diese CO2 heulerei und Umwelt hier und da ... Mein Gott, es ist bis heute nicht mal bewiesen das die Erderwärmung durch das CO2 hervorgerufen wird!

Aber Hauptsache man schwimmt schön mit dem Strom, und glaubt auch jede Panikmache ...................
Kommentar ansehen
30.10.2007 19:43 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Autobahnen und Tempolimit: Was habt ihr nur hier mit Autobahnen und Tempolimit? Der Wagen wird kaum auf Autobahnen fahren, da keine Strassenzulassung. Auf der Rennstrecke gibt es nur in der Boxen-einfahrt-ausfahrt-gasse ein Tempolimit.
Der Wagen ist extrem umweltfreundlich, da er in geringer Auflage (30 Stück) gebaut wurde und selten wirklich angemacht wird.
Kommentar ansehen
30.10.2007 20:34 Uhr von datenfehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schweermeer: "Die sollten sich dann mal lieber alternativen zum Benzin überlegen.
(ja gibt es schon, aber gut sind die noch nicht )"

Nein überhaupt nicht gut. LPG funktioniert ja bestens bei den Subarus. Ethanol klappt prima bei Ford und Saab. Die Hybridmodelle (nicht die deutschen, die IRGENDWANN mal rauskommen) sind schon ein erheblicher Fortschritt.

Da tut es gut, zu lesen, dass es immer noch Hinterwäldler gibt, die sagen, die Alternativen seien nicht gut... Naja. Dass der geistige Beschränktheit, was Autos betrifft, in Deutschland einfach unschlagbar ist, muss von Tag zu Tag auch immer wieder unterstrichen werden...
Kommentar ansehen
31.10.2007 00:36 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ron Hach, ein Sensibelchen, wa? due stunden im stau stehst und du kaum atmen kannst....hier denke ich an kleinkinder

---

Whoaaa *kaum atmen*... Was hättest du (oder die damaligen Kleinkinder) bloss in den 70ern gemacht.... Wahrscheinlich erstickt...


@Schweermeer:

"Wir ein Tempolimit von 130 kommen, würden es keinen sinn mehr machen, solche Auto´s zu bauen."

---

Guck ma über den grossen Teich. Da gibt es schon seit Menschengedenken ein Tempolimit und immer schon haben sie gern gekaufte PS Monster gebaut.

Wär hier net anders. Jeder Autofahrer (ausser Grüne) fühlt sich gut mit reichlich Reserven. Und nicht jeden interessieren Tempolimits (:
Kommentar ansehen
31.10.2007 12:05 Uhr von WyverexAuctor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder der hier nach nem Tempolimit schreit, ist nur neidisch, weil er sich diesen netten Flitzer nicht leisten kann -sic-
Kommentar ansehen
31.10.2007 14:19 Uhr von lauDo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man bedenke Wer sich nen Ferrari leisten kann, der wird auch kein Problem mit nem Strafzettel haben...
Kommentar ansehen
31.10.2007 21:16 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Waaaaas: "Rückfahrkameras" für was? Also ehrlich das ist ein Sportwagen und doch keine Ischenkarre. Also sowas gibbet doch gar net!
Kommentar ansehen
02.11.2007 09:18 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sag ja zu Tempo 80! Dann stören auch die unsäglich langen Überholmanöver der Brummies nicht mehr... ;-)
Kommentar ansehen
02.11.2007 09:22 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Btw. Zum Auto selbst Das wäre für mich ungefähr so als ob ich einen Learjet kaufen würde mit dem ich nicht abheben darf...

Totaler Bullshit also.
Kommentar ansehen
02.11.2007 16:20 Uhr von wi.mp3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Benzinverbraucht: Der Benzinverbrauch von so nem Teil würde mich mal interessieren^^
Kommentar ansehen
07.11.2007 12:36 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Aguirre: Das war auch mehr sarkastisch gemeint - bei mir kommt die Nadel nach dem Start nicht mehr unter 100 bis zum Ziel... ;-)

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?