30.10.07 09:48 Uhr
 50
 

Radsport: "Fuentes"-Verdächtiger Valverde schaut mit Ambitionen in Richtung Tour

Der umstrittene spanische Radprofi Alejandro Valverde (Team Caisse d'Epargne) blickt, nach der Vorstellung der Strecke für 2008, erwartungsvoll in Richtung Tour de France.

Der Kletterer meint, die kurzen Zeitfahrabschnitte kämen ihm gerade recht, denn hier sieht er bei sich Defizite. Durch die schweren Etappen in den Alpen und dadurch, dass sie erst nach den Pyrenäen befahren werden, rechnet er erst mit einer späten Entscheidung.

Als Dopingverdächtiger durfte er nicht zur WM in Stuttgart antreten, ihm werden Kontakte zum Dopingarzt Fuentes nachgesagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jan_Ullrich
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tour, Radsport, Verdächtige, Verdächtig, Valve, Fuentes, Ambition
Quelle: www.radsport-aktiv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus
Fußball: Iranischer Verband verbietet Frauen auch weiterhin Stadionbesuch
Bundesliga: Fan erhält Stadionverbot, weil er Oralsex mit Eis imitierte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2007 22:00 Uhr von Jan_Ullrich
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der is niemals clean und ich hoffe er wird vor der Tour erwischt... aber bei der spanischen Antidopingolitik glaub ich net dran...
Kommentar ansehen
30.10.2007 21:50 Uhr von Hier kommt die M...
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
meinetwegen: können die auch gerne die Tour de Doping und andere ganz abschaffen..das ist ja langsam nur noch lächerlich.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?