29.10.07 15:56 Uhr
 2.572
 

Schweiz: Sterbehilfe weiterhin für ausländische Personen erlaubt

Es wird weiterhin möglich sein, als Ausländer in die Schweiz zu reisen, um seinem Leben ein Ende zu setzen. Zuvor hatte die EVP gefordert, den Sterbetourismus zu verbieten. Auch die SVP und die EDU stellen sich gegen die Sterbehilfe.

Dagegen argumentierten SP, Grüne und FDP, dass jeder Mensch über sein Leben und sein Sterben selbst bestimmen könne. Ausländischen Personen ein Verbot auszusprechen sei unmöglich, so die SP.

In einer knappen Abstimmung - 82 Für- und 80 Gegenstimmen bei drei Enthaltungen - wurde ein Verbot des Sterbetourismus abgeschmettert. Allerdings solle die Begleitung der Menschen, die Sterbehilfe in Anspruch nehmen, verbessert werden, waren sich die Politiker einig.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schweiz, Person, Sterbehilfe
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2007 13:58 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle ist ein wenig ausführlicher, was ich leider nicht mehr unterbringen konnte. Eine gute Entscheidung. Die Schweiz ist uns in dem Thema denke ich um Längen voraus. Jeder sollte entscheiden können, wie er wann und wo sterben möchte.
Kommentar ansehen
29.10.2007 17:40 Uhr von sunshine-live88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jedem dass seine: Meiner Meinung nach sollte jeder selbst entscheiden können was er mit seinem Leben macht. Und wenn jemand nur noch Schmerzen hat und kurz vorm Sterben ist dann sollte man seinen Wunsch nach befreiung auch nicht verwehren. So finde ich das. Und das es sowas in der Schweiz gibt finde ich irgendwie auch gut.
Kommentar ansehen
29.10.2007 17:56 Uhr von Spaßbürger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Schweizer wieder Wollen es immer bequem haben. Mit den Millionen im Koffer darf man kommen, aber sterben soll man bitte wo anderst... ;-)
Kommentar ansehen
01.11.2007 19:35 Uhr von lauDo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut so: Jeder sollte darüber entscheiden können!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?