29.10.07 09:45 Uhr
 1.715
 

Orlando Bloom erwartet keine Strafanzeige

Wie aus einem aktuellen Bericht auf der Webseite vom "Starpulse.com" hervorgeht, wird es laut einer Entscheidung des Bezirksanwalts von Los Angeles, zu keiner gerichtlichen Strafverfolgung gegen den 30 Jahre alten Schauspieler Orlando Bloom kommen.

Orlando Bloom war vor kurzem, bei dem Versuch Fotoreportern zu entkommen, mit seinem Auto in ein abgestelltes Fahrzeug gefahren. (sn berichtete)

Der Hollywoodstar war bei dem Verkehrsunfall unverletzt geblieben. Allerdings mussten zwei Bekannte von Orlando mit Verletzungen in ein Hospital gebracht werden.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Strafanzeige
Quelle: www.pr-inside.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen
Erotikmodel Micaela Schäfer behauptet, Steven Seagal habe sie sexuell belästigt
Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2007 10:10 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sieht man mal wieder, dass diese verdammten reporter einfach nur vollidioten sind. sollen sie die leute doch in ruhe lassen, wenn sie nicht fotografiert und interviewt werden wollenn....den reporter sollte man anzeigen
Kommentar ansehen
30.10.2007 09:28 Uhr von s_r_a_s_a_d_u
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Borgir: Gebe Dir voll Recht. Wenn sie anfangen die Promis zu hetzen gehören sie bestraft.
Die Promis stehen zwar in der Öffentlichkeit und geben für den Ruhm einen Teil ihrer Freiheit auf, aber irgendwo ist mal Schluß.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?