28.10.07 18:57 Uhr
 2.534
 

Vermeintliches Gewaltopfer war kostümierter Halloween-Partygast

In einem Zug in Schleswig-Holstein fanden Fahrgäste einen verletzten Mann, der sich nicht bewegte und nicht auf Ansprache reagierte. Da der Mann offensichtlich verletzt war, riefen die Fahrgäste die Polizei.

Als die Polizei es schaffte, den Mann zu wecken, stellte sich heraus, dass er auf einer Halloween-Party war und noch kostümiert war.

Der auch herbeigerufene Sanitäter half dem Mann daraufhin, sich seiner Verkleidung zu entledigen, damit es nicht nochmals zu einer Verwechslung kommt.


WebReporter: JustMe27
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Gewalt, Party, Halloween
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erfurt: 16-Jährige bewirft Baumpflegearbeiter mit Eiern
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn
Frankfurt: 76-Jähriger findet nach 20 Jahren sein irgendwo geparktes Auto wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2007 19:56 Uhr von titlover
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallowas? das Hat er nun davon, jeden scheiß aus USA ohne Nachzudenken zu übernehmen.
Kommentar ansehen
28.10.2007 19:59 Uhr von Simbyte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Halloween ist wann?? öhm.. entweder verwechsle ich was oder Halloween ist wie ich es denke am 31. Oktober. Warum tanzt der jetzt schon auf ner Partie rum?^^
Kommentar ansehen
28.10.2007 21:01 Uhr von TomThePsycho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@titlover: soll er keinen Spaß daran haben, sich ein Gruselkostüm anzuziehen, nur weil es aus den USA kommt?

mal abgesehen davon, dass es tatsächlich etwas zeitig für eine Halloween-Party ist
Kommentar ansehen
28.10.2007 21:51 Uhr von lauDo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@titlover: Ich kanns nicht mehr hören, wieso sind immer die Amis an allem Schuld?
Kommentar ansehen
28.10.2007 22:41 Uhr von segpete
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallowe´en kommt aus Irland und England...
Kommentar ansehen
28.10.2007 23:53 Uhr von Christian0903
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Partys: @ Simbyte , in den ganzen Discotheken waren am 26. und 27. schon Halloween Partys ;-)
Kommentar ansehen
29.10.2007 03:57 Uhr von Milchtüte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@titlover: Scheisse, wenn man keine Ahnung hat, ja ? Halloween kommt tatsächlich aus England/Irland. Aber Hauptsache, man kann die Amis beleidigen.
Da zeigt sich, wer hier tatsächlich dumm ist.
Kommentar ansehen
29.10.2007 06:02 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Milchtüte, segpete: Ursprünglich kommt der Brauch zwar tatsächlich aus GB, aber kennen tun wir ihn doch hauptsächlich aus den Staaten. Aus Filmen und Serien, in der Hauptsache. Also, seid bitte nicht päpstlicher als als der Papst, ok?
Kommentar ansehen
29.10.2007 08:41 Uhr von BackToBasics
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@farer@segpete@milchtüte: Der ursprüngliche Brauch kommt aus den von euch genannten Ländern, allerdings das, was wir hier als Halloween feiern kommt eindeutig aus den USA:

Btw bin ich der einzige für den der 31. der Reformationstag ist?

@farer: wenn man keine Ahnung hat...bei sowas wie dir könnt ich echt nur kotzen. Ohne die USA wären wir immer noch ein geteiltes Land, der 2. Weltkrieg wäre ganz anders ausgegangen, und wäre er dochj genauso ausgegangen w
ären wir heute ein Agrarstaat.

Für mich klingt das alles viel besser, als das was Deutschland heute ist-.-
Kommentar ansehen
29.10.2007 10:13 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso ruft: man die grünen wenn man einen verletzten findet? wie wäre es denn mit dem nortarzt.....
Kommentar ansehen
29.10.2007 10:19 Uhr von Miem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der 31. ist der Reformationstag. Am 1. November ist Allerheiligen und so wie wir Weihnachten am Heiligen Abend, also einen Tag zu früh feiern, feiert Amerika/GB eben am Abend der Heiligen, also auch einen Tag davor. Vielleicht auch, weil ja der 1. November eigentlich besinnlich begannge werden sollte - und vorher treibt man halt die bösen Geister aus.
Kommentar ansehen
30.10.2007 11:21 Uhr von godisaman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: Wenn man nen Krankenwagen ruft weil jemand zusammengeschlagen wurde (oder Autounfall etc) verständigt die Notrufzentrale die Polizei. Und die sind im Normalfall eben schneller da als der Krankenwagen.
Kommentar ansehen
04.11.2007 22:30 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja wahrscheinlich war der auch noch besoffen! Anscheinend haben aber einige aufgepasst und die Polizei gerufen. Diesesmal vielleicht unnötig, aber dennoch richtig!

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?