28.10.07 14:39 Uhr
 112
 

Fußball: Samstagsspiele der Serie A - Juventus verliert durch zwei Elfmeter

Der SSC Neapel hat nach 17 Jahren erstmals wieder Juventus Turin vor heimischer Kulisse besiegt. Für Neapel verwandelte Domizzi dabei zwei Elfmeter. Das Spiel endete 3:1 für die Gastgeber.

Del Piero (46.) erzielte die Führung für Juventus Turin bevor Gargano (48.) für Neapel der Ausgleich gelang. Nach einer guten Stunde gab es nach einem Foul an Lavezzi Elfmeter für Neapel. Acht Minuten später wurde Zalayeta gefoult.

Am Samstag gewann auch der FC Turin sein Heimspiel. Cagliari Calcio verlor beim FC durch Tore von Rosina (70.) und Ferri (90./Elfmeter) mit 0:2.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Serie, Juventus Turin, Elfmeter
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Benedikt Höwedes wechselt zu Juventus Turin
Fußball: Bayern München verleiht Douglas Costa an Juventus Turin
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2007 14:16 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die "alte Dame" verliert durch zwei strittige Elfmeter. Was bei einigen Leuten wohl zur Schadenfreude führt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Benedikt Höwedes wechselt zu Juventus Turin
Fußball: Bayern München verleiht Douglas Costa an Juventus Turin
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?