28.10.07 09:52 Uhr
 2.323
 

UK: Angehöriger der Königsfamilie mit Sex-Video erpresst

Einem Bericht der "Sunday Times" zufolge wurden in Großbritannien zwei Männer festgenommen, die ein nicht näher beschriebenes Mitglied der königlichen Familie mit einem angeblichen Sexvideo erpresst haben sollen.

Die Männer im Alter von 30 und 40 Jahren hatten 50.000 britische Pfund verlangt, damit das Video, auf dem ein Mitglied der königlichen Familie beim Sex zu sehen sein soll, nicht an die Öffentlichkeit gelangt.

Die Erpresser wurden bereits am 11. September festgenommen und bleiben bis zu einer Anhörung am 20. Dezember in U-Haft. Aus dem Buckingham Palace gab es bisher keinen Kommentar zu dem Vorfall.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Video, König
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2007 10:09 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Großer Gott: Wer will sowas denn sehen?
Kommentar ansehen
28.10.2007 10:26 Uhr von kopfnigger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: leute wie du =P
Kommentar ansehen
28.10.2007 10:44 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
neeee: bin doch mit youporn und redtube schon ausgelastet :p
Kommentar ansehen
28.10.2007 13:42 Uhr von Carandiru
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst schuld ?! Wenn man sich bei soetwas schon filmen lässt, darf man auch mit Konsequenzen rechnen :D
Kommentar ansehen
28.10.2007 19:12 Uhr von GermanCrap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch zum lachen: Was auch immer in Königshäusern vorgeht - fest steht, dass zwei Erpresser verhaftet wurden. Was gibt es denn dazu noch zu schreiben?

Es ist eher lustig wie Presse und Leser sich an einer solchen unsicheren Pressemeldung ergeifern können. Königshaus-Drogen-Sex, wie geistreich elementar und zugleich journalistisch peinlich. Ein geworfenes Fressen für Antiroyalisten und horizontlose Schwätzer.
Kommentar ansehen
28.10.2007 20:33 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer: das wohl war?? aber mal davon abgesehen, wer will charles oder elisabeth beim sex sehen.....igitt
Kommentar ansehen
28.10.2007 22:13 Uhr von Dreamisback
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das brittische Königshau ist sehr groß: Viele unterschätzen das.

Ein bekannter von mir offenbarte mir einst er habe eine Tochter, dürfe sie aber nicht sehen. Sie sei mittlerweile neun jahre alt...

Als ich ihm sagte das ich da gegenan gehen würde, sagte er er habe keine Chance..
Erst nach einigen Wochen sagte er mir auch wieso.

In seiner Bundeswehrzeit hat er ein Mädel kennengelernt, sie war Engländerin und irgendwie hier in Deutschland. Erst als sie schwanger war erfuhr er auf höchst offiziellem Wege das er sie nicht mehr sehen dürfe...

ichhabe keine Ahnung um welches königliche Mädel s sich handelt, aber dadurch weiß ich das es mehr Royals gibt als ich dachte...
Kommentar ansehen
29.10.2007 07:30 Uhr von thehed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dreamisback: Wenn er wollte könnte er zur Presse gehen, die würde sich auf den Fall stürzen wie Fliegen auf Sch..... Der Druck, vor allem der der englischen Bevölkerung würde jedes Verbot hinwegfegen. Die dortige Königsfamilie hat nämlich seit Diana Angst vor allem was sie irgendwie zuwenig menschlich darstellt. Klar jetzt mit 9 ist es wohl im Interesse des Kindes besser nichts zu tun, jedenfalls noch die nächsten 6-7 Jahre.
Aber damals......
Die Geschichte würde ich nicht mal nem Kumpel abkaufen.
Kommentar ansehen
29.10.2007 09:32 Uhr von Dreamisback
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
musst du ja auch nicht: nur manchmal ist es besser den mund zu halten und zu wissen das es dem kind gut geht, anstelle von einen rummel und eine hetze aus zu lösen, an der er ebenfalls zugrunde gehen würde
Kommentar ansehen
29.10.2007 10:38 Uhr von thehed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig @Dreamisback: Das ist jetzt natürlich gut so.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?