26.10.07 10:38 Uhr
 1.008
 

Krefeld: Leichter Job für die Polizei - Dieb verlor Ausweispapiere

Am Ort seines Diebeszuges verlor der Täter sein Portemonnaie mitsamt seiner Papiere auf der Flucht. Er sollte einer 32 Jahre alten Supermarktbeschäftigten in das Büro folgen.

Die Mitarbeiterin hatte den Dieb beobachtet, ihr erschien der Mann verdächtig. Seine Jacke war bedeutend geweitet. Der Ladendieb wollte der Aufforderung nicht folgen. Die Supermarktangestellte versuchte zwar, den Mann festzuhalten, doch konnte dieser entwischen.

Später wurden beim Täter zehn Pakete Kaffee, die dieser entwendet hatte, entdeckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: e-woman
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Job, Dieb, Krefeld, Ausweis
Quelle: www.wz-newsline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2007 10:00 Uhr von e-woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn schon klauen, dann richtig. Da der Mann nicht vorhatte, die Ware zu bezahlen, hätte er seine Geldbörse besser nicht dabei haben sollen. So wird es jetzt erst richtig teuer.
Kommentar ansehen
26.10.2007 11:51 Uhr von MeisterH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht War das Portemonee ja auch geklaut und somit nicht von ihm...
Kommentar ansehen
26.10.2007 11:52 Uhr von MeisterH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: "Später wurden beim Täter zehn Pakete Kaffee (...) entdeckt"

Wo steht das in der Quelle???
Kommentar ansehen
26.10.2007 12:03 Uhr von Steph17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MeisterH: "Wie sich später heraus stellte handelte es sich hier um zehn Pfund Kaffee."

hat also alles seine Richtigkeit mit den Angaben aus der Quelle :)

viele Grüße
Steph
Kommentar ansehen
26.10.2007 13:13 Uhr von MeisterH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwachsinn! Könnte ja auch ein anderer gesehen haben dass der die eingesteckt hat!
Kommentar ansehen
26.10.2007 16:29 Uhr von Kalkofe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig MeisterH, so dämlich kann doch kein Dieb sein. Wenn man dabei schon Papiere verliert, dann doch wohl nicht die eigenen. Der hat sicher von nem Kollegen, der ihm immer zuvor kommt, das Portemonnaie geklaut und das dann "verloren", damit er mal ne Zeit alleine abräumen kann. Ist doch lego!!!
Kommentar ansehen
26.10.2007 20:46 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klauen, ja das ist nach dem: Motto "Geiz ist geil" im Aufwind. Die Zahlen der Ladenstiebstähle (und die Milliardenverluste) wer bezahlt die denn?
Der Verbraucher...
Aber soviel Dummheit gehört noch zusätzlich bestraft...
Kommentar ansehen
28.10.2007 20:42 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie: bescheuert kann man eigetnlich sein. der hat es ja nicht anders verdient.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?