25.10.07 20:39 Uhr
 1.423
 

Berlin: Neue Edel-Boutique bietet Computermaus für 18.000 Euro an

Im Berliner Stadtbezirk Charlottenburg wurde eine Edel-Boutique eröffnet. "TheGlobestore", zu finden in der am Kurfürstendamm gelegenen Nürnberger Straße, bietet Seltenheiten aus der ganzen Welt an.

Kaufen kann man dort unter anderem eine Computermaus, die mit Brillanten besetzt ist - zum Preis von 18.000 Euro. Auch ein Stück des Weltmeister-Rasens ist für 600 Euro im Angebot. Der Shop fungiert als Kuriositäten-Geschäft für gut Betuchte.

Geschäftsführer Christian Thomas (35) betonte, dass für die Zufriedenheit jedes Kunden die größte Mühe aufgewendet wird. Dies gilt für potentielle Käufer unabhängig davon, ob diese 20 Euro oder einen fünfstelligen Betrag investieren möchten.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Berlin, Computer
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden
Google überwacht Nutzer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2007 20:33 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mmh. Also eine Computermaus für 18.000 Euro mit Brillis muss ich unbedingt haben. ;-) Ich geh' dann mal shoppen ... Interessieren würde mich natürlich mal, was es dort für 20,00 Euro zu kaufen gibt.
Kommentar ansehen
25.10.2007 21:51 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: für 20 Euro wirst du dann einen Plastik-Werbekugelschreiber kaufen können.
Aber ein Handy für 100 Tds. Teuronen würde mir noch fehlen :-)
Kommentar ansehen
26.10.2007 08:44 Uhr von alter.mann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: zum einkaufen gehts hier lang: http://www.theglobestores.com/ .. ;o)
Kommentar ansehen
26.10.2007 10:21 Uhr von kingmax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kostet die maus ohne diamanten, es ist ja nicht einmal eine kabellose maus, ist wohl ein schrottbillige maus mit ein paar brillianten.
Kommentar ansehen
26.10.2007 11:46 Uhr von Cyphox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur 800dpi bei dem preis hätt ich schon ne bissl höhere auflösung erwartet :-P

und vor allem ein besseres design, ich weiss net, aber ich find die maus hässlich.
Kommentar ansehen
27.10.2007 15:59 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist ja: nun ein bischen ebertrieben, aber ist wohl eher fuer die gedacht die nicht wissen wohin mit dem geld.
Kommentar ansehen
28.10.2007 12:56 Uhr von sunshine-live88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwachsinn: Es ist zwar schwachsinn aber es gibt immer welche die sich sowas kaufen^^. Bestimmt kostet die Maus 5 € irgendsoein schrottteil aber mit Brillianten direkt mal schwer teuer. Wofür brauch man sowas?? Wenn die Maus schon 18.000 € kostet wie viel würde dann ein kompletter PC kosten^^???

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?