25.10.07 19:31 Uhr
 114
 

Das Gesamtwerk des Autors Uwe Dick wird mit dem Jean-Paul-Preis 2007 geehrt

Am 2. Dezember 2007 erhält der Schriftsteller Uwe Dick eine besondere Auszeichnung: Er erhält den diesjährigen Jean-Paul-Preis des Bundeslandes Bayern.

Seit den 70er Jahren hat er besonders an seinem Hauptwerk "Sauwaldprosa" ständig Erweiterungen vorgenommen und dieses Buch wiederholt neu aufgelegt. Im Handel sind auch noch viele Hörbücher von Uwe Dick erschienen.

Der mit 15.000 Euro ausgestattete Preis wird alle zwei Jahre vom Freistaat Bayern verliehen. Die Lobesrede wird der Schriftsteller Michael Lentz halten.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Autor, Ehrung
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2007 19:22 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der im Bayerischen Wald lebende 65-jährige Schriftsteller hat viele Erzählungen und Romane geschrieben. Einem breiteren Publikum wurde er durch seine Wortakrobatik und auch durch leidenschaftliche Lesungen
bekannt.
Kommentar ansehen
29.10.2007 15:14 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist denn ein "Sauwald"? Oder gar eine "Sauwaldprosa"? Ist das jetzt ein Insider oder steh ich auf dem Schlauch?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?