24.10.07 17:53 Uhr
 2.193
 

Berlin: "PornFilmfestival" soll Pornos gesellschaftsfähig machen

Vom 24. bis 28.10.2007 werden in der Hauptstadt Berlin 100 Filme aus vielen Ländern zum Thema Pornografie gezeigt.

Themenschwerpunkt des Festivals in diesem Jahr sind Lesbenfilme. Rund um die Filmtage werden Diskussionen und Themen-Abende mit Prostituierten und Rotlicht-Kennern angeboten.

Als Highlight der Veranstaltung wird noch ein Preis für den besten Film vergeben.


WebReporter: meisterB
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Porno, Filmfest, Filmfestival
Quelle: www.max.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen
Trotz Serientod: Susan Sideropoulos kehrt zu GZSZ zurück
Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2007 18:16 Uhr von Kalkofe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nichts gegen einzuwenden: Pornos könnten schon längst gesellschaftsfähig sein; sie müßten aber eine gescheite Handlung haben, ästhetisch sein und mit einigem finanziellen Aufwand produziert werden.

Aber bei dem Einheitsbrei wird sich das nicht ändern. Kennst Du einen, kennst Du alle, das ist wie mit der Musik von Modern Talking.
Kommentar ansehen
24.10.2007 18:20 Uhr von wixbubi
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Rotlichkenner: soso, wird da Rolf Töpperwien interviewed?


Die sollten es mal im Altersheim versuchen gesellschaftsfähig zu machen.... da werden se abgestochen!
Kommentar ansehen
24.10.2007 18:28 Uhr von Faibel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kalkhofe: du hast vergessen, das die filme auch bildend und lehrreich sein sollten. dann kann man sich vögeln als autodidakt aneignen - sogar ganz alleine.

außerdem können so angehende haut- und frauenärzte (ggf. auch veterinäre) ihre studienzeit drastisch verkürzen.

poppen für die bildung - jetzt auch im telekolleg!
Kommentar ansehen
25.10.2007 11:12 Uhr von AliceOnEcstasy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Da mach ich mit, das klingt gut, hehe.

Naja, ich hab bis dato nicht wirklich viele gesellschaftsfähige (was fürn Wort in dem Zusammenhang^^) Pornos gesehen, aber ich lass mich mal überraschen was da so "kommt"^^
Kommentar ansehen
16.11.2007 03:32 Uhr von Newsgoose
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kalter Kaffee: Diese Veranstaltung heisst Venus und existiert schon seit 1994.Aber trotzden super,dass es sowas gibt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?