23.10.07 18:48 Uhr
 530
 

Österreich/Schweiz: Tragbare Klos zur Fußball-EM?

Eine Art "Katzenklo" soll bei der Fußball-EM im kommenden Jahr in Österreich und der Schweiz die öffentlichen Rasenflächen schonen.

Da es beim Public-Viewing Probleme mit den nicht in ausreichender Anzahl vorhandenen Toiletten geben könnte, sollen nun tragbare Klos verwendet werden. Diese Beutel mit einer 5,5 cm großen Öffnung sollen es Männern ermöglichen, sich zu erleichtern.

Das in dem Beutel enthaltene Granulat nimmt die Flüssigkeit auf. Der Beutel kann dann in einem Mülleimer entsorgt werden. Einziges Problem des mobilen Klos: Es ist nicht für Frauen geeignet.


WebReporter: DJ2811
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, Schweiz, Österreich, EM
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Dortmund: Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2007 19:34 Uhr von bauernkasten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Problem, dass das Klo nicht für Frauen geeignet ist. Es ist doch noch eine 7000 Euro teure Toilette für die Königin von England übrig, die sie nicht verwendet hat. Die könnte man einsetzen. Das wäre für die Damen einmal EM-Fieber vom Feinsten.
Kommentar ansehen
23.10.2007 19:52 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann kann man ja gleich nen Eimer nehmen oder direkt am Baum pinkeln; oder ist es dann OK, wenn Männer in der Öffentlichkeit den Beutel auspacken und sich vor allen Leuten "erleichtern"?
Kommentar ansehen
23.10.2007 21:47 Uhr von MeisterH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nix neues: Gabs sogar schon bei Stern TV...
Kommentar ansehen
23.10.2007 22:46 Uhr von delauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal im Ernst: Da pinkel ich doch lieber nen Kreis auf die Straße und auf eine Wiese, als das ich in so ein Ding da uriniere.
Kommentar ansehen
24.10.2007 01:42 Uhr von powercat7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer diese Benachteiligungen: Und bitte was soll die holde Weiblichkeit machen? Sollen die auf ihrer vollen Blase sitzen bleiben?
Kommentar ansehen
24.10.2007 11:24 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
powercat: so gehts auch:
http://www.klomoda.com/...

:-))
Kommentar ansehen
24.10.2007 19:03 Uhr von DasBauM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie geil ist den das? urinella xD
Kommentar ansehen
24.10.2007 22:54 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein verstorbener: Schwiegervater hat mal aus den Zeiten im ausverkauften Nürnberger Stadion erzählt. Wenn man eifriger Biertrinker war, hat man(n) halt eine leere Wärmflasche zur "Entsorgung" der Flüssigkeit bei sich gehabt und nicht nur er....
Beim "größeren" Geschäft gab`s da wohl Probleme.... :-)
Kommentar ansehen
25.10.2007 07:45 Uhr von Kalkofe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch super: da hat man gleich was, was man in den gegenerischen Fanblock werfen kann

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?