23.10.07 19:02 Uhr
 2.217
 

Außerirdisches Leben auf den Saturnmonden vermutet

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa forscht derzeit auf dem Saturn und dessen Monden Titan und Enceladus. Thomas Spilker, Forscher am Jet Propulsion Laboratory, äußerte sich, dass man dort sogar außerirdisches Leben erwarte.

Der NASA-Mitarbeiter beschreibt deren Oberfläche als jung und die Monde als sehr aktiv. Es laufen dort chemische Vorgänge, die zu Leben führen können oder es bereits getan haben.

"Irgendein Mechanismus verändert dauernd ihre Kruste". Im Gegensatz zum Mond der Erde sind also beide Saturnmonde nicht geologisch tot.


WebReporter: Cyris
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben, Saturn, Außerirdische
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden
Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2007 19:23 Uhr von eppendorf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Erde unbelebt? Meines Wissens ist die Erde belebt... ;) Quelle: "Beide Saturnmonde sind also nicht geologisch tot wie der Mond der Erde." ein bisschen genauer lesen, oder mitdenken. Dann wird die News richtiger ;)
Kommentar ansehen
23.10.2007 19:26 Uhr von LoneZealot
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Unfug: Leben entsteht nicht durch obskure chemische Vorgänge.

Auch DA wird man kein Leben finden.
Kommentar ansehen
23.10.2007 19:34 Uhr von Cyris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
danke: für die korrektur eppendorf :)
Kommentar ansehen
23.10.2007 19:36 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@LoneZealot - wie bitte? deinereiner ist das produkt diverser biochemischer vorgänge, dein leben ist die abfolge von elektrochemischen, chemisch- physikalischen vorgängen...

nix obskur - höchstens epikur :D
Kommentar ansehen
23.10.2007 19:42 Uhr von coke1984
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@LoneZealot: Wodurch entsteht Leben denn deiner Meinung nach, wenn nicht durch chemisch-biologische Vorgänge? Durch das Fingerschnippen einer Gottheit? Denk mal drüber nach...
Kommentar ansehen
23.10.2007 20:02 Uhr von DonWlad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
davon wurde aber auch schon ein paar mal gesprochen...
ich glaube es jedenfalls nicht..
Kommentar ansehen
23.10.2007 20:58 Uhr von daMaischdr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Europa: Ich denke, auf dem Jupitermond Europa ist die Chance auf Leben in unserem Sonnensystem (außerhalb der Erde natürlich) immer noch am Größten. Außerdem ist er nicht so weit weg wie der Saturn. Da sollte man als erstes anfangen zu suchen.
Kommentar ansehen
23.10.2007 23:09 Uhr von Splat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@eppendorf: Vielleicht solltest Du noch einmal genauer lesen was da steht :)

""Beide Saturnmonde sind also nicht geologisch tot wie der Mond der Erde.""

In dem Satz steht nirgendwo das die Erde geologisch tot ist, sondern nur der Mond unseres Heimatplaneten :)
Kommentar ansehen
23.10.2007 23:28 Uhr von Deichgraf17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Splat: Weil es korrigiert wurde ;)
Kommentar ansehen
24.10.2007 00:01 Uhr von werwolf0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@splat: lol....
Kommentar ansehen
24.10.2007 10:00 Uhr von Lil Checker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon komisch, erst hieß es, wir sind die einzige Lebensform im sooooo weiten Universum, jetzt sind wir nicht mal mehr alleine im Sonnensystem :-P was den jetzt?
Kommentar ansehen
24.10.2007 12:55 Uhr von ChiLLeDKrOeTe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man hat doch bereits widerlegt dass es auf dem Saturnmond Titan Leben gibt. Eine kleinere Sonde der Cassini-Muttersonde hat Fotos gemacht, die zeigen dass wegen der Temparatur kein Leben möglich ist.
Kommentar ansehen
24.10.2007 13:57 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@coke1984: Wenn durch das Fingerschnippen einer Gottheit chemisch-biologische Prozesse ausgelöst werden, warum nicht? ;-)
Kommentar ansehen
24.10.2007 14:50 Uhr von HEINZMEMBER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LoneZealot zählt sich offensichtlich: zu den Kreationisten :D
Kommentar ansehen
24.10.2007 17:48 Uhr von Cyris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: bin auf jeden fall gespannt was bei rauskommt :)
Kommentar ansehen
25.10.2007 13:41 Uhr von freddiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich will aba keine bakteriellen auserirdischen die in 2 milliarden jahre zu ner langweiligen ratte werden ;(
ich will sowas knuffiges wie evoks oder wie die dinger heissen ;/
Kommentar ansehen
25.10.2007 16:46 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warten wir: ab....was da noch herauskommt. vielleicht koennen wir es uns ja auch nicht vorstellen das es dort leben gibt......unter diesen bedienungen
Kommentar ansehen
25.10.2007 22:04 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: "Außerirdisches Leben auf den Saturnmonden vermutet"

Ich denke nicht, dass die Wissenschaftler das ernsthaft vermuten, aber sie erhoffen sich zumindest eine kleine chance.
Ansonsten wäre es nett, wenn man nächstes Mal auch etwas über die Art des Projektes erfahren könnte, das in der Quelle ja eigentlich den Hauptanteil an Infos darstellt.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?