23.10.07 18:28 Uhr
 4.085
 

Wien: Grenzpolizist guckte Pornobilder bei der Passabfertigung

Am Flughafen Wien soll sich ein Polizist auf seinem Computer Pornobilder zu Gemüte geführt haben, während er Reisepässe inspizierte. Einer Frau fielen die Fotos auf dem Bildschirm eines PCs auf, als sie an der gläsernen Loge des Beamten vorbeiging.

Der zuständige Polizeidirektor ist fassungslos und hat eine Untersuchung eingeleitet. Er findet es unglaublich, dass die Computer nicht ihrem Zweck entsprechend verwendet werden. Er lässt auch den E-Mail-Verkehr und besuchte Webseiten untersuchen.

Dem Grenzpolizisten blüht ein Disziplinarverfahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bauernkasten
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Porno, Wien
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Frau setzte ihren Ex-Mann splitternackt in einem Wald aus
Spielehersteller Epic Games Inc. verklagt Spieler wegen Cheatens
Israel: Palästinenser wegen falscher Facebook-Übersetzung festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2007 20:08 Uhr von herrnice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift: Bitte lasse deine Gossensprache sonstwo aber bitte nicht bei SN!

guckte???....wenn dann guckte.....an!
Kommentar ansehen
23.10.2007 20:43 Uhr von sengsti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja is mal typisch wir österreicher! kann ja gar nix ;)

aber naja krone erzählt viel wenn der tag lang is!
Kommentar ansehen
23.10.2007 21:41 Uhr von titlover
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wo is das Problem: was wäre der Petze denn lieber? das er sich in ruhe an "porno"bilder abreagiert oder beim betatschen der Grenzgänger. Man kann ja auch überreagieren... ich bin Fassungslos, das da so ein Fass aufgemacht wird!
Kommentar ansehen
23.10.2007 21:46 Uhr von MeisterH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Ösis Geile Aktion, komm lasst ihn weitermachen, interessiert doch keinen.
Kommentar ansehen
23.10.2007 23:07 Uhr von Nothung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blöde firgide Tussi: gönnt anderen keinen Spass
Kommentar ansehen
24.10.2007 01:55 Uhr von powercat7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na gut: hab geglaubt, dort sitzen eh keine Polizisten mehr. Und wenn schon, schau auch gern mal unbekleidete Männer an. Glaube nicht daß dies Einfluß auf seine Arbeit hat. Ihm ist sicher bewußt welche Verantwortung er hat. Und gibt es nicht schon die Kontrolle wo der Pass in den Pc geschoben wird?
Kommentar ansehen
24.10.2007 08:22 Uhr von cm70
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorsicht Vielleicht ist das ja schon eine dieser neuen Röntgenmaschinen, die die Passagiere nackt zeigen. Das war also kein x-beliebiges Pornobild, sondern eine Aufnahme der Passagierin...

Aber mal im Ernst: Der Polizist soll sich auf seine Arbeit konzentrieren und sich die Bildchen zuhause angucken (oder in der Arbeitspause). Dann kann er wenigstens auch in Ruhe die "Konsequenzen" des Konsums erleben ;)
Kommentar ansehen
24.10.2007 08:33 Uhr von Kalkofe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Tussi hat doch gar nicht richtig hingeguckt: sonst wären ihr noch die Kleenexrollen, die "Handcreme" und der übervolle Papierkorb aufgefallen
Kommentar ansehen
24.10.2007 10:30 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nenene: schade, dass man schlechte news nicht mehr schlecht bewerten kann.
Kommentar ansehen
24.10.2007 19:49 Uhr von atzelich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@envios: Sag mal tut dir dein Pipi weh oder was? Für dich Preusen auch Penis genannt
Das dem armen Schwein ein Diszi erwartet ist klar, aber in der Umgangssprache sagt man halt mal "Ihm blüht ein Verfahren".
Aber sagt mal, hat die Tusse vielleicht ein Nacktfoto von sich gesehen?
Kommentar ansehen
24.10.2007 22:50 Uhr von MeisterH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Atze: Einfach göttlich xD

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin häufte täglich 1,5 Millionen Euro mehr an Schulden an
Trotz Polygamieverbot: Partnervermittlung "secondwife.com" für Muslime online
Ungarn: Viktor Orban will Ost-Mitteleuropa zu "migrantenfreier Zone" machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?