21.10.07 19:55 Uhr
 2.486
 

Louisiana wählte den bisher jüngsten Gouverneur in der Geschichte der USA

Bobby Jindal ist mit 36 Jahren im US-Bundesstaat Louisiana zum jüngsten Gouverneur in der Geschichte der Vereinigten Staaten gewählt worden.

Mit überragenden 53 Prozent wurde Jindal in sein Amt, welches er im Januar des kommenden Jahres antreten wird, gewählt. Jindal ist aber nicht nur der jüngste Gouverneur, sondern auch der erste Nicht-Weiße seit Jahrzehnten in Louisiana.

Der Republikaner Jindal ist der Sohn indischer Einwanderer. Jindals Amtsvorgängerin, die Demokratin Kathleen Blanco, wurde wegen der schleppenden Reaktion der Behörden nach den Hurrikanen "Katrina" und "Rita" heftig kritisiert und trat nicht wieder an.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Geschichte, Gouverneur, Louisiana
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2007 22:07 Uhr von AnthonyK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich Gut! Warum sollten immer nur ältere Herren Politik machen? Bringt villeicht bisschen frische luft rein.
Kommentar ansehen
28.10.2007 18:43 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frische Luft: ist immer gut. Bei einigen Plitiker wurde das Hirn ja schon länger nicht mehr geluftet! Was aber manchmal mehr als Not täte...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?