21.10.07 15:37 Uhr
 684
 

Kreis Neu-Ulm: Schule mit Hakenkreuzen und anderen Nazi-Symbolen bemalt

Eine Realschule in Weißenhorn (Kreis Neu-Ulm) wurde in der Nacht auf Samstag von Unbekannten mit Hakenkreuzen und anderen Symbolen aus der NS-Zeit beschmiert.

Nach Ansicht der Polizei handelt es sich hierbei um dieselben Täter, die bereits ein türkisches Kulturhaus mit ausländerfeindlichen Symbolen bemalt hatte.

In beiden Fällen wurden auch Parolen und Schimpfwörter an die Wände gemalt.


WebReporter: JustMe27
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schule, Nazi, Kreis, Hakenkreuz, Ulm, Symbol, Neu-Ulm
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2007 14:51 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus dieser Ecke stammen auch viele extremistische Muslime. Hier prallen wohl gerade ganz gewaltig zwei bescheuerte Weltanschauungen aufeinander.
Kommentar ansehen
21.10.2007 15:43 Uhr von der_tommy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: "Aus dieser Ecke stammen auch viele extremistische Muslime. Hier prallen wohl gerade ganz gewaltig zwei bescheuerte Weltanschauungen aufeinander. "

ja, da hast du recht. doch der unterschied ist, wären die einen nicht hier, würden die anderen nicht so einen bockmist fabrizieren.

Meinst du, umgekehrt wäre es genauso???
Kommentar ansehen
21.10.2007 16:01 Uhr von Eva Maier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: Hakenkreuze an deutschen Schulen auftauchen, bedeutet das in der Regel dass Nazis drin sind nicht wie an türkischen Einrichtungen dass Nazis draußen sind.
Kommentar ansehen
21.10.2007 17:04 Uhr von Dusta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@der_tommy: LOL
Kommentar ansehen
21.10.2007 17:09 Uhr von aquarius565
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann ich nicht beurteilen: Habe grundsätzlich Verachtung für Leute, die extremen Gruppierungen angehören. Also für ultrarechte wie für ultralinke. Denn diese Leute begehen einen Denkfehler. Sie meinen, die Mehrheit sei falschgepolt.
Kommentar ansehen
22.10.2007 01:11 Uhr von edi83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und niemanden interessierts: ich bin hier der 5. der was schreibt. da sieht man mal, was die menschen in deutschland darüber denken. würde hier türke, muslim oder etwas der gleichen stehen, würde ich anstatt 5 jetzt 150 comments lesen.

die richtung gefällt mir nicht wirklich um erlich zu sein...
Kommentar ansehen
22.10.2007 07:45 Uhr von zenluftikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@edit83: kleinder Denkfehler deinerseits.

Hier wurde ein Gebäude mit hakenkreuzen "verziert" - gibt es bei uns haufenweise. Allerdings gibt es bei uns genauso viele gebäude die verziert sind mit "Deutschland verrecke" oder ähnlichem Zeug.
Und? Soll jetzt über jedes beschmierte Gebäude ne News entstehen?
Kommentar ansehen
22.10.2007 10:11 Uhr von cloppenburg_rulzz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ edi83: Ein beschmiertes Gebäude ist auch nicht so wichtig / interessant, dass man viele Kommentare dazu abgeben müsste ;-)
Kommentar ansehen
22.10.2007 12:12 Uhr von edi83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohhh leuteee: wie gut das keine türken dabei waren. sonst wüßtet ihr, was ich meine... aber naja...
Kommentar ansehen
22.10.2007 13:30 Uhr von deathtroyer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ edi83: du willst also news, wie "ausländer mit hackenkreuzen verziert" lesen ???
Kommentar ansehen
22.10.2007 16:15 Uhr von alaiszs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
xDD: und bei mir zu hause regnet es! und
wen interessiert ´s?
Kommentar ansehen
22.10.2007 17:11 Uhr von edi83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich möchte das nicht: du hättest meinen ersten comment lesen sollen. da stand alles drin...

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?