21.10.07 14:46 Uhr
 2.908
 

CPU-Lüfter-Tool ermöglicht Hackerangriff unter Windows Vista

Das CPU-Monitoring-Tool "SpeedFan" weist in der aktuellen Version 4.33 massive Sicherheitslücken auf, dies bestätigen nun Sicherheitsexperten von Reverse Mode.

Nach Aussage von Reverse Mode sei es für Hacker über diverse Sicherheitslücken derzeit möglich, sich über dieses Tool Zugriff zu den Speicherbereichen und Rechten von Windows Vista zu verschaffen.

Des Weiteren können die betroffenen Computer über einen DoS Angriff (Denial of Service) lahmgelegt werden. Der Hersteller von "SpeedFan" arbeitet wohl an einer schnellen Lösung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cyris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Hacker, Vista, Tool, CPU, Windows Vista
Quelle: www.tecchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab nun ist Windows Vista eine Gefahr für jeden PC
Windows Vista ist am Ende angekommen
Windows Vista wird zu Grabe getragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2007 15:07 Uhr von werwolf0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super gleich mal bei meinem bruder ausprobieren

XD
Kommentar ansehen
21.10.2007 15:11 Uhr von cirak00
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man das toll nicht auf dem rechner hat passiert auch nichts
des ist nur unnötige speicherplatzverschwendung
man sollte 20€ ausgeben und einen leisen kühler kaufen anstatt sich mit dem abzugeben
Kommentar ansehen
21.10.2007 15:13 Uhr von sengsti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sag ich nur vista dazu des is jo doch nur beta testn =)

is klar das da einiges ned funst beim programmieren für die neuen sachen ;)
Kommentar ansehen
21.10.2007 21:14 Uhr von Nehalem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: Hatte EA seine Finger da im Spiel?^^
Kommentar ansehen
21.10.2007 22:39 Uhr von AnthonyK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird nicht die einzige schwachstelle sein, Denn sinn von vista hab ich noch immer nicht gefunden,.. Es sei denn man legt werd auf das design ber ein Computer is für mich da zum benuzen und nicht als designobjekt, höchstes das endprodukt das ich mit dem Copmuter erzeuge,...
Kommentar ansehen
22.10.2007 01:16 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was, Speedfan? Ich kenne Speedfan und verstehe nicht wirklich, wie durch dieses Programm jemals eine Sicherheitslücke entstehen könnte.

Das Teil verändert u.a. die Lüftergeschwindigkeit bei Mainboards die das unterstützen und zeigt die Temperatur an.
Hat also NULL mit Internet oder Netzwerk zutun. Keine offenen Ports, nichts!

Die Quelle bietet ebenfalls keine befriedigende Auskunft.
So soll es durch diese "Sicherheitslücke" möglich sein Speicherbereiche zu überschreiben und unzertifizierte Treiber bei Vista zu installieren. Auch Denial of Service Attacken.

Wie soll das denn gehen?
Solche Attacken sind doch von ausserhalb nur möglich, wenn irgendein Programm eine Verbindung nach aussen herstellt und Ports öffnet, was bei Speedfan nicht der Fall ist.

Oder meinen die, dass wenn der Benutzer doof genug ist, sich virenverseuchte Software oder Treiber zu installieren, dies möglich ist wenn Speedfan installiert ist?

Das fände ich dann aber etwas sehr weit her geholt und absolut keine News wert.
Kommentar ansehen
22.10.2007 02:02 Uhr von Spellingnazi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Freeman: Speedfan hat sehr wohl zugriff zum Internet. Z.B. um den Deepscan der Festplatte durchzuführen und dir zu zeigen wie deine Festplatte im vergleich zu baugleichen Festplatten liegt.

Jetzt frage ich mich natürlich ob nur Vista hiervon betroffen ist...
Kommentar ansehen
22.10.2007 15:05 Uhr von Schmibbbler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja ^^: Wer weiß wo noch überall Sicherheits lücken drinne sind.
Windows Vista wir wohl noch ein paar jährhcen brauchen um völlig ausgereift zu sein.
War bei XP ja auch so.
Aber das ist ja bei microsoft Standart.
Kommentar ansehen
23.10.2007 08:35 Uhr von SanPedro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem liegt dann aber eher beim Software-Hersteller und nicht bei Vista. Und bevor ich SpeedFan installiere, regle ich meine Lüfter über meine Hardware - Thermaltake HardCano 12 SE

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab nun ist Windows Vista eine Gefahr für jeden PC
Windows Vista ist am Ende angekommen
Windows Vista wird zu Grabe getragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?