20.10.07 17:35 Uhr
 455
 

Frankreich: Frau brachte innerhalb von sieben Jahren sechs Neugeborene um

Vor kurzem wurden in Valognes (Frankreich) in einem Keller die Überreste von sechs Babys entdeckt. Ihre Mutter (34 Jahre) hat jetzt zugegeben, die sechs Neugeborenen in der Zeit von 2000 bis 2007 getötet zu haben.

Die 34-Jährige gab gegenüber der Polizei an, ihren Kindern mit der Hand die Atemluft genommen zu haben bzw. sie mit einem Seil erwürgt zu haben. Sie befindet sich in Untersuchungshaft.

Unter Verdacht steht auch der ehemalige Lebensgefährte. Das Paar war 15 Jahre zusammen und er zeugte fünf der sechs der toten Kinder. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Mann die Taten der Frau gedeckt hat.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Jahr, Frankreich, Neugeborenes
Quelle: www.morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Sicherheitsdienst und Polizei verprügelt
Berliner Attentäter soll Konkate zu Abou-Chaker-Clan-Mitglied gehabt haben
US-Präsident Donald Trump von Amerikanerin wegen sexueller Belästigung verklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2007 08:23 Uhr von Kueken1986
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich verstehe nicht, wie man sowas als Mutter überhaupt tun kann!!
Ich habe selber einen Sohn im Alter von 9 Monaten und ich könnte ihm nie weh tun.
Solche Frauen sollte man wirklich Zwangssterilisieren.
Wenn sie die Kinder nicht wollte, hätte sie (besser) Verhüten sollen. Es girbt doch heut zu Tage mehr als genug Möglichkeiten eine Schwangerschaft zu verhindern!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?