20.10.07 16:20 Uhr
 491
 

Kanada: Flugzeug prallt gegen Hochhaus - Pilot tot, Bewohner schwer verletzt

In Richmond, einem Vorort von Vancouver (Kanada), ist ein kurz zuvor gestartetes Flugzeug in ein Hochhaus geprallt. Der Einschlag der Maschine hinterließ eine große Lücke in der Hauswand.

Der Pilot überlebte das Unglück nicht. Zwei Bewohner des neunten Stocks erlitten schwere Verletzungen und wurden in eine Klinik gebracht. Das Wohnhaus wurde komplett von den Rettungskräften geräumt, der Treibstoff entzündete sich nicht.

Eine Frau, die das Geschehen beobachtet hatte, erklärte: "Ich wusste, die steckt in Schwierigkeiten. Sie war viel zu schnell." Weitere Augenzeugen gaben an, dass der Motor des Flugzeuges komische Geräusche von sich gegeben hatte.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Flugzeug, Kanada, Pilot, Bewohner, Hochhaus
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2007 16:33 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die MotorEN: eine Piper Seneca hat zwei...

http://upload.wikimedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?