20.10.07 16:06 Uhr
 2.607
 

Oliver Kahn bekommt eigene Fernsehsendung

Der Torhüter des FC Bayern München, Oliver Kahn, bekommt eine eigene Fernsehsendung. Seine Sendung wird einmal monatlich bei Premiere ausgestrahlt.

In der Sendung wird Kahn unter anderem Einblicke in sein Privatleben geben. Außerdem schildert er Bundesligaspiele mit seiner eigenen Meinung.

Das erste Mal wird die Sendung am kommenden Samstag um 14.45 Uhr bei Premiere auf Sendung gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: flofree
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fernsehen, Olive, Oliver Kahn, Fernsehsendung
Quelle: onsport.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Oliver Kahn kritisiert Bayern-Trainer Carlo Ancelotti - "Ideenlos"
Fußball: Oliver Kahn kritisiert Fehlen von sozialer Kompetenz bei Pep Guardiola
Fußball-EM: ZDF-Experte Oliver Kahn findet ARD-Experte Mehmet Scholl arrogant

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2007 16:27 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: Als Torwart war er ja ganz gut und mehr hat man auch nie von ihm erwartet.
Daher stellt sich hier die Fage wie man wiedermal darauf kommt das sich ein Torwart im TV breitmachen darf.
Ähnlich wie Boris Becker. Was hat der im TV zu suchen. Er hat mal gut Tennis gespielt. Und das war´s dann auch.
Kommentar ansehen
20.10.2007 18:08 Uhr von titlover
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
noch ein grund: sich premiere nicht zuzulegen
Kommentar ansehen
20.10.2007 20:36 Uhr von Sir-Pumperlot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gottseidank kann man dann ohne premiere nicht zufällig mal reinschalten und hängen bleiben... . ich war noch nie so froh, dass premiere pay TV ist :P
Kommentar ansehen
20.10.2007 22:28 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sendung geht auf Sendung.... ;-): <<Das erste Mal wird die Sendung am kommenden Samstag um 14.45 Uhr bei Premiere auf Sendung gehen.>>
Kommentar ansehen
21.10.2007 09:01 Uhr von RupertBieber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das wird wohl wieder einer dieser "TopFlops" werden, wo sich das nur am Anfang viele anschauen, aus Neugier, wie der Olli Kahn das macht....aber ich befürchte...
im (Tor)Kasten macht sich der Kahn besser als im (TV)Kasten...
und ehrlich gesagt, wen interessieren schon Spielanalysen oder Einblicke in Ollis Privatleben...
Wenn er sich selber vorführen will, dann ist das ja seine Sache, aber ankucken muss ich mir das nicht....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Oliver Kahn kritisiert Bayern-Trainer Carlo Ancelotti - "Ideenlos"
Fußball: Oliver Kahn kritisiert Fehlen von sozialer Kompetenz bei Pep Guardiola
Fußball-EM: ZDF-Experte Oliver Kahn findet ARD-Experte Mehmet Scholl arrogant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?