19.10.07 18:47 Uhr
 209
 

Überweisungen ins Ausland via Handy

Seit langem bietet Western Union Kunden die Möglichkeit, Geld mit einer Barauszahlungsoption zu überweisen. Ein Service, der vor allem für Gastarbeiter interessant ist, die Angehörige in der Heimat finanziell unterstützen.

In Zukunft sollen solche Überweisungen mit dem Handy ermöglicht werden. In Kooperation mit der GSM Association, dem Repräsentanten von weltweit etwa 700 Netzbetreibern, ist im Frühjahr 2008 ein erstes Pilotprojekt geplant.

Durch die Kostensenkung für kleine Beträge und damit verbundene schnelle und sichere Überweisungen, erhofft man sich besonders Fortschritte der Entwicklungsländer in sozialen und wirtschaftlichen Bereichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ichOle
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Ausland, Überweisung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?