19.10.07 14:15 Uhr
 596
 

Baden-Württemberg: Mann tötete zuerst seine Freundin und danach sich selbst

In Baltmannsweiler (Baden-Württemberg) spielte sich diese Woche ein schweres Beziehungsdrama ab, bei dem ein Mann (33) zuerst seine Freundin tötete und sich danach selbst das Leben nahm.

Wie die Polizei ermittelte, erstach der junge Mann seine Freundin und erhängte sich danach mit einem Antennenkabel. Als Motiv wird Angst vor einer Trennung vermutet.

Der Vater des Mädchens fand die Leichen, nachdem er aus Sorge um seine Tochter, die sich seit zwei Tagen nicht mehr gemeldet hatte, nach dem Rechten schauen wollte.


WebReporter: JustMe27
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Freund, Baden-Württemberg, Baden
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2007 15:53 Uhr von antinichtraucher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: warum müssen die sich denn immer gegenseitiog abmurksen solln se doch ne runde karten spielen oder in tehrapie gehen!!!
Kommentar ansehen
19.10.2007 17:04 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: und die war gerade aus dem Schulalter raus...
Man lernt halt fürs Leben^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?