18.10.07 17:02 Uhr
 892
 

Tübingen: Traktor mit 2.000-Liter-Gülle-Anhänger macht sich selbstständig

In Tübingen war ein 62 Jahre alter Landwirt mit seinem Traktor unterwegs. Mit dem Traktor transportierte er einen 2.000-Liter-Gülle-Anhänger. Während der Fahrt hielt der 62-Jährige kurz an. Danach macht sich das Gespann selbstständig.

Der Traktor rollte mitsamt dem Anhänger eine Straße hinunter, durchbrach eine Hauswand und kam im Wohnzimmer von zwei alten Damen zum Stehen.

"Zum Glück, sonst hätte es Tote gegeben", so die Polizei. Ein Sachverständiger wurde eingeschaltet, er muss jetzt feststellen, ob es Probleme mit der Technik gab oder ob der Landwirt schuld an diesem Unglück ist.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Liter, Anhänger, Traktor
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2007 17:12 Uhr von Zorro1968
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glück im unglück: kann man nur hoffen das der tank dicht geblieben ist man stelle sich sonst einige liter gülle im wohnzimmer vor nicht gerade schön
Kommentar ansehen
18.10.2007 18:00 Uhr von neo2002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News unvollständig. Der Tag IST dicht geblieben; siehe Quelle. Sowas hätte eigentlich in die News noch reingehört, wenn man schon auf den Gülleanhänger aufmerksam macht. Bewertung erspare ich mir halt.
Kommentar ansehen
19.10.2007 12:43 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der: "2.000-Liter-Gülle-Anhänger" steht auch so in der quelle.
da sag ich dann mal nichts.

irgendwann kommt der tag, da schreibt hier einer vom bundes-tags-abgeordneten
Kommentar ansehen
19.10.2007 17:17 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
macht sich das Gespann selbstständig: Tja, beim verlassen des Fahrzeugs sollte man dieses anständig sichern damit´s nicht wegrollt.
Schade das es immer wieder Leute gibt die durch Unachtsamkeit andere gefährden.
Der Landwirt wird nun wohl zur Verantwortung gezogen werden.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?