18.10.07 13:53 Uhr
 496
 

Stefan Mross findet Reduzierung der Volksmusik-Sendungen gut

Gegenüber der "Neuen Presse" hat Trompeter Stefan Mross geäußert, dass er verstehen könne, dass bei der ARD und dem ZDF immer mehr Volksmusik-Sendungen abgesetzt werden. Grund sei laut Mross das Fehlen von neuen Talenten.

Es würden immer wieder die gleichen Gesichter gezeigt. Deshalb sei es nicht schlecht, dass die Zahl der Sendungen weniger wird. Die Vorgehensweise, wie man die Sendungen einstelle, sei jedoch fragwürdig.

Jedoch habe Mross keine Angst um seine Sendung "Immer wieder Sonntags", da sie seiner Meinung nach gut läuft.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sendung, Volksmusik, Reduzierung, Stefan Mross
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2007 13:59 Uhr von schloebbor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weg mit den Koksern.. ^^: Absetzten, alle Absetzen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?