16.10.07 14:04 Uhr
 4.101
 

Faustkampf im Altenheim

In einem Mainzer Altenheim wurde ein 79-jähriger Mann verletzt, als er und ein 73-jähriger Mann sich wegen eines Stuhles prügelten.

Beide Bewohner hatten es auf denselben Stuhl abgesehen. Als der Ältere der beiden den Stuhl ergatterte, versetzte ihm der Jüngere einen Schlag auf den Kopf.

Nach einem Handgemenge gingen beide zu Boden. Der Ältere zog sich an Arm und Bein Verletzungen zu. Beide erstatteten Strafanzeige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zusl
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Altenheim, Faust
Quelle: www.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2007 12:01 Uhr von zusl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gewalt herrscht überall auch im Altersheim...ich will nicht wissen was passiert wenn sich mal welche um eine Frau pruegeln.
Ich hoffe natuerlich dass sowas nie vorkommt!
Kommentar ansehen
16.10.2007 14:13 Uhr von Big-E305
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sieht aus wie: boxkampf in zeitlupe

hehehehehehehehehehehehehehehehehehehehehe
hehehehehehehehehehehehehehehehehehehehehe
hehehehehehehehehehehehehehehehehehehehehe
hehehehehehehehehehehehehehehehehehehehehe
hehehehehehehehehehehehehehehehehehehehehe

oh man...ich wäre gerne dabeigewesen...
Kommentar ansehen
16.10.2007 14:14 Uhr von tourniquet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
yeah: ich fange in 2 wochen meinen zivildienst an...ich freu mich drauf :-D
Kommentar ansehen
16.10.2007 14:26 Uhr von Big-E305
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
freu dich nich zu früh hehe: musst bald hintern abwischen...und leute waschen etc. wenn du pech hast...wenn nicht wirds gediegen...dann sag ich nur glüxxpilz
Kommentar ansehen
16.10.2007 14:36 Uhr von DarkPhoenix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ja wiedermal sehr witzig Ich finde es weder lustig noch amüsant. Und wer darüber lachen kann oder spaß daran hat bei sowas zuzusehen tut mir einfach nur leid. Egal ob es jetzt Rentner waren oder Jugendliche. Überall wo Gewalt herrscht, sollte man eingreifen und sich nicht das ganze zur privaten Peepshow abstempeln. Sowas nennt man wohl unterlassene Hilfeleistung. Wie dem auch sei. Gewalt ist nicht nur keine Lösung sondern zeugt auch von Niveaolosigkeit.
Kommentar ansehen
16.10.2007 14:46 Uhr von tourniquet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Big-E305: ich hab die liste, der von mir auszuführenden tätigkeiten bereits in der hand...

demnach müsste ich bei dir in die rubrik "glüxxpilz" fallen...^^
Kommentar ansehen
16.10.2007 14:47 Uhr von hartz4biszurrente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cooooooool: da könnte man glatt auf die Idee kommen einen -------OPA`s Fighting-Club--- OFC--
als börsennotierte Dachorganisation zu gründen.
Kommentar ansehen
16.10.2007 14:48 Uhr von Big-E305
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann hau rein...also nicht sprichwörtlich gemeint...

sonst kommst du an so nen tyson rentner...hehe
Kommentar ansehen
16.10.2007 15:28 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Dark Phoenix: irgendwie bist du der einzige, der darüber nicht lachen kann... ich wette sogar, dass selbst die pfleger des heims lachen mussten, wenn auch erst im nachhinein...


ich konnte mir das schmunzeln jedenfalls nicht verkneifen, als ich den titel sah...und bei den kommentaren gings weiter...


wenn da etwas ernsthaft schlimmes passiert wäre, hätte hier bestimmt keiner gelacht!!!
Kommentar ansehen
16.10.2007 15:33 Uhr von Mairlein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zwei alte Männer: sitzen auf einer Bank.Haut der eine dem anderen eine runter, worauf der fragt: "Ja Franzl wieso denn das nu? I hab dir doch gar nichts getaaaan?!
Warauf der Franzl meint: "Aber du könntest ja noch" (klingt im Tiroler Dialekt besser*g*)

Hab mal eine Zeit lang im Altersheim von einer Leihfirma aus gearbeitet. Man glaubt gar nicht wie agressiv die Bewohner manchmal wegen Kleinigkeiten werden können. Naja- viel Möglichkeiten zur "Freizeitbeschäftigung" gibts da ja auch (leider) nicht und da ists erstaunlich wie wichtig Trivialitäten des Alltages werden.
Kommentar ansehen
16.10.2007 19:59 Uhr von andreascanisius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohh man ich kanns mir bildlich vorstellen *lol* Wie sie sich so langsam prügeln und beide langsam zu Boden gehen und sich krümmen *lol*
Kommentar ansehen
16.10.2007 20:24 Uhr von Guyver111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rofl: Ich dachte erst da hat wer nen Review zum letzten Rocky Film gepostet
Kommentar ansehen
16.10.2007 20:52 Uhr von DarkPhoenix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@H.O.L.Z.I. Ich wüsste auch nicht warum ich es lustig finden sollte wenn zwei ältere Menschen sich gegenseitig schlagen. Außerdem ging es mir ums Prinzip, dass man Gewalt nicht für gut heißen soll.

Außerdem klingt es deiner letzten Aussage nach, als "müssten" erst schlimme Dinge passieren, damit man den Ernst einer Lage erkennt. Einer von Ihnen hätte auch zum Messer oder sonstigem greifen können. Dann wären die Kommentare hier auch anders ausgefallen.

Ich habe genug Sinn für Humor aber wenn man selbst mal ähnliche Gewaltsituationen miterlebt hat, sieht das ganze schon anders aus.
Kommentar ansehen
16.10.2007 21:27 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beim ersten Blick muss man ja kichern aber wenn man dann bedenkt, wie es in staatlichen Altenheimen zugeht und man ja auch mal alt wird.. brrr..
Kommentar ansehen
16.10.2007 22:01 Uhr von hotellazur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: das ist die kurioseste nachricht, die ich seit langem gehört habe. hammer!!
Kommentar ansehen
16.10.2007 22:25 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Udo Jürgens Song mit: 66 Jahren trifft zwar nicht mehr ganz zu.
Aber die beiden haben wohl zu viele Boxkämpfe oder Actionfilme angesehen.
Kommentar ansehen
17.10.2007 11:32 Uhr von vorGebrauchschütteln
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In rund 50 Jahren werde ich mich wohl auch um Stühle und überhaupt was zu Essen prügeln müssen. Dann geh ich schonmal trainieren ;-)
Kommentar ansehen
17.10.2007 17:50 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beide erstatteten Strafanzeige: Je oller, je doller.
Man sollte meinen mit dem alter wird man klüger.
Nee, wird man nicht.
Der Schlag auf den Kopf der war´s dann gewesen.
Da wäre ich dem anderen auch an die Kehle gesprungen.
Kommentar ansehen
17.10.2007 19:33 Uhr von SpeblHst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer: weiss wie wir einmal werden wenn wir alt und gebrechlich sind.Ich hab ein Jahr in nem Altenheim gearbeitet,es gab etliches an Gewalt zwischen den Bewohnern und wenn es um einen bestimmten Keks vom Teller ging,den noch jemand draufgelassen hatte.es wurden Haare ausgerissen,geknufft und gekratzt und wenn man dazwischen gegangen ist hat man manchmal seinen Teil abbekommen.Ich fands nicht lustig was da manchmal abging,sogar bei Spilenachmittagen sind die Bewohner manchmal ausgerastet,wie kleine Kinder.
Kommentar ansehen
17.10.2007 19:40 Uhr von OmegaBMV6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Man: Gibt es in Altenheimen nicht genug Stühle?
Oder stand der neben der heißen, jungen Krankenschwester?? *grins*

In dem Alter werden die Insassen teilweise ziemlich aggresiv.
Kommentar ansehen
26.10.2007 18:03 Uhr von hexe_flowers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist Stuhltanz mal anders und da soll mal noch einer sagen, im Altenheim wäre nichts los ..

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?