13.10.07 13:49 Uhr
 557
 

Vierter Klimabericht: Anstieg des Meeresspiegels unaufhaltsam

Wie die "Welt am Sonntag" berichtet, wird es auf der Erde zu einer neuen Klimaepoche kommen. Dies zeigt der vierte Bericht des Weltklimarates, der vom 13. bis zum 17. November in Valencia erörtert wird.

In dem Bericht heißt es, dass der Mensch "mit größter Wahrscheinlichkeit" den Klimawandel zu verantworten hat. Außerdem könnte die durchschnittliche Temperatur um sechs Grad ansteigen.

Zudem ist ein Ansteigen des Meeresspiegels unaufhaltsam. Am Freitag hatten der Weltklimarat und Al Gore den Friedensnobelpreis erhalten.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Klima, Anstieg, Meeresspiegel, Klimabericht
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2007 13:55 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
au weia: >Vierter Klimabericht: Anstieg des Meeresspeigels unaufhaltsam<
MeeresSPEIGEL?

>Zudem ist ein Ansteigen des Meeresspiegel unaufhaltsam.<
da stimmt der Meeresspiegel, aber ein s hinter spiegel wäre besser.

>Am Freitag hatte der Weltklimarat und Al Gore den Friedensnobelpreis erhalten.<
hatte?
Kommentar ansehen
13.10.2007 13:55 Uhr von hartz4biszurrente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klugscheißer: das wußte schon der erste nach Adam und Eva. Nun ist plötzlich überall Heldentum unterwegs^^^
Kommentar ansehen
13.10.2007 17:12 Uhr von Snaeng
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die armen Holländer: Werden als erste absaufen :(
Kommentar ansehen
13.10.2007 21:23 Uhr von Snaeng
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Terrorsturm: Das Eis geht aber auch über den Meeresspiegel.
Kommentar ansehen
14.10.2007 00:04 Uhr von tertius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Terrorstorm Entspann Dich: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
14.10.2007 23:00 Uhr von TryAgain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht schon wieder hoffentlich nur von kurzer dauer diese panikmache..."unaufhaltsam". ok, damit ist die sache ja durch, genieß die welt um dich herum solange sie noch so ist wie sie ist oder wie?

letzte woche wars das co2 was reduziert werden muss und jetzt ersaufen alle statt in einem sonnensturm zu enden.
mit solchen meldungen wird bei vielen nur eins erreich: verwirrtheit. und die daraus resultierende unentschlossenheit und unsicherheit führt zur ignoranz.
"sie zahlen jetzt 20% mehr für ihren strom, herr XXXX, weil wir was fürs klima tun" so oder so ähnlich stand es in dem brief.

fehlt nur noch einer der dann sagt durch das viele geschmolzene wasser ändert sich die umlaufbahn und wir stürzen in die sonne...
Kommentar ansehen
15.10.2007 03:16 Uhr von Maku28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr seid schon so ein paar Experten: Und auch hier blubbern wieder Einige was von "Klimalüge". Hauptsache gegenanreden und "alle Anderen haben keine Ahnung".
Es geht hier nicht um die Klima-/Wetterschwankungen .. die gab es schon immer. Es geht hier vielmehr um die Ausmaße ! Leider geben es die Medien nicht richtig oder nur teilweise bzw. zeigen lieber Bilder von Wirbelstürmen und schreiben drunter "wir werden alle sterben". Da wunderts mich ehrlich gesagt nicht, dass die Leute es falsch verstehen. Aber in einem Punkt habt ihr zu 100% Recht ; Co2 einsparen ist absolut sinnlos solange China und die USA bzw. deren Wirtschaftsbosse, das Thema weiterhin verharmlosen und klein reden. Soll natürlich nicht heissen, dass wir es deshalb ganz lassen sollten
Kommentar ansehen
15.10.2007 18:02 Uhr von Tommiknocker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Vorredner: das Abschmelzen vom Seeeis macht tatsächlich nichts, aber es gibt ja auch genug Gletscher die abschmelzen können...Grönland, Antarktis....und die lassen dann den Meeresspiegel steigen....
Kommentar ansehen
15.10.2007 18:20 Uhr von pompi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das sis doch jetzt schon alles in gang geschoben kleiner inseln verschwinden doch schon im Pazifik.
der meeresspiegel hat sich angehoben und es is kein ende in sicht.
Man muß dazu zu sagen das informationen darüber nicht viel gemacht wird um die Bevölkerung in der welt nicht in hysterie fallen zu lassen.
die USA kann GARNICHT so groß Klimaschutz machen,weil sonst würde die ganze Industrie zusammenbrechen.
viele Leitungen sind zu alt,fast jeder Haushalt hat Klimageräte die Firmenbosse müßten investieren(kein Geld dafür sonst weniger Gewinn).
was kümmert uns die Welt wir sind ja in Amerika und nich in Europa,Asien oder oder....!
Und China wird alles Eraubt weil si ja auch so eine Großmacht ist und starken Aufschwung und Gewinne macht ohne ende(Wachstum),das würde alles stoppen.viele investoren und spekulanten könnten nichts mehr verdienen.
Slogen was kümmern mich die anderen,sollen die doch erst machen irgendwann machen wir das dann.
Man hats doch gesehen beim Klimagipfel keine einigkeit,weil Klimaschutz is Teuer!
Aufschwungkiller nennt man sowas auch.
Kommentar ansehen
16.10.2007 20:22 Uhr von Laub
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist nichts neues. Wen wundert das überhaupt? ^^ Man kann eh nichts mehr dagegen machen. Einfach abwarten und Teetrinken. Inseln werden untergehen, Land wird vom Meer genommen. Es ist einfach so.

In dem Bericht heißt es, dass der Mensch "mit größter Wahrscheinlichkeit" den Klimawandel zu verantworten hat.

Ja natürlich ist das der Mensch gewesen ihr Dumpfbacken. Die Tiere fahren ja keine Autos, verbrauchen Strom usw. Es gibt auch witze-welt.de ein Funvideo das Deutschland zeigt. Dort wird der neue Osnabrückerhafen vorgestellt.

Das ist Spaß. Wenn das so weitergeht wird dsa Realität. Es ist einfach so. Wenn die Pole schmelzen geht eine Menge unter.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Linksradikale verprügeln aus Versehen Linke
Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?