12.10.07 19:24 Uhr
 1.868
 

USA: Justin Timberlake hat Musik-Geschichte geschrieben

Im letzten Jahrzehnt hat Michael Jackson es als Letzter geschafft, sechs Singleauskopplungen eines Albums unter den ersten 40 Plätzen der US-Charts zu platzieren. Die Songs stammten von seinem Album "Dangerous".

Seit Donnerstag hat dieses Kunststück Justin Timberlake wiederholt, da seine sechs Singleauskopplung ("Until The End Of Time") aus seinem Album "FutureSex/LoveSounds" in den Top 40 eingestiegen ist.

Timberlake ist somit der erste Künstler, dem dieses Kunststück in diesem Jahrtausend gelang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Musik, Geschichte, Justin Timberlake
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Justin Timberlake postet illegales Selfie, das ihn beim Wählen zeigt
Justin Timberlake findet Lena Meyer-Landrut "sehr süß"
Justin Timberlake und Will.I.am wegen Kopieren von Song angeklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2007 20:15 Uhr von titlover
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wozu 6 singles kaufen? für ~10€ weniger hat man das ganze album auf einer cd
Kommentar ansehen
13.10.2007 12:55 Uhr von Invincible1958
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so funktionieren die Billboard Charts nicht: Habt ihr überhaupt ne Ahnung wie die US-Charts funktionieren? Da geht´s nur zu 25% nach Verkaufszahlen. Erstmal informieren, bevor man solche Sachen von sich gibt.
Kommentar ansehen
13.10.2007 12:57 Uhr von Invincible1958
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
7 Top 40 Hits: Übrigens: Michael Jackson hatte mit Dangerous 7(!) Top 40-Hits in den USA, ebenso von Bad.
Und von Thriller haben es sogar 7 Singles in die Top 10 geschafft.
Kommentar ansehen
13.10.2007 14:19 Uhr von BastetFurry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Timberboy klaut SID und Amiga MOD Musik ;): Nettes YouTube Vid zum Thema:
http://www.youtube.com/...

Übrigens, er gibt es sogar zu und beleidigt dann die Szener. Ganz toller Hecht.
Kommentar ansehen
13.10.2007 16:50 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Künstler: Wo ist der Künstler.
Jeder der auf gute Musik steht und Entertainer bevorzugt läßt diesen Timberquatsch einfach links liegen.
Seine Zielgruppe ist durch die Medien manipuliert.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Justin Timberlake postet illegales Selfie, das ihn beim Wählen zeigt
Justin Timberlake findet Lena Meyer-Landrut "sehr süß"
Justin Timberlake und Will.I.am wegen Kopieren von Song angeklagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?