12.10.07 18:03 Uhr
 513
 

Bundesligazusammenfassung bald erst nach 22 Uhr?

Der Pay-TV Sender Premiere möchte weiterhin erreichen, dass die Zusammenfassung der Bundesliga-Spiele im Free-TV nicht vor 22 Uhr gezeigt wird.

Premiere-Chef Michael Börnicke bestätigte, dass der Sender in diesem Fall bereit ist mehr Geld für die Übertragungsrechte auszugeben. Dies könnte ab dem Jahr 2009 geschehen.

Der Deal den die DFL mit der Kirch-Tochter Sirius über die Vermarktungsrechte geschlossen hat, habe auf dieses Vorhaben keinen Einfluss, so Börnicke.


WebReporter: DJ2811
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Uhr
Quelle: www.fussball-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy
Fußball-WM: Experte warnt vor "Foulspiel" und Bestechungen durch Regierung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2007 20:51 Uhr von neo2002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die lernen es nie!!!! Die werden es NIE lernen, diese Idioten!

Wieso hatte Premiere damals die Bundesligarechte nicht bekommen? Da ging es nicht um Geld, sondern um genau solche Forderungen... - jetzt machen die das wieder... *kopfschüttel*

Wer schmeißt diesen Idioten bei Premiere mal raus? Ob "Chef", hin oder her, der scheint nichts zu verstehen...
Kommentar ansehen
12.10.2007 21:04 Uhr von Aktos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ale, ale, ale, alehooooooo... PREMIERE, HURENS****
fussball im herzen ;)
Kommentar ansehen
13.10.2007 05:13 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann: habt ihr die selbe sendezeit wie wir hier in england.....die zeigen auch nichts vor 22 uhr.....aber wird dafuer sonntagmorgen um 8 uhr wiederholt
Kommentar ansehen
13.10.2007 11:20 Uhr von yoyoyo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gehoert Fussball: eigentlich zur Grundversorgung der Oeffentlichen?! IMHO sind die 100 Millionen fuer ne kurze Zusammenfassung Verschwendung!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?