12.10.07 13:35 Uhr
 11.041
 

USA: Englischer Stripptänzer stirbt bei dreitägiger Bondage-Session

Adrian Exley (32) wurde eng in dickes Plastik eingewickelt und dann mit Paketband gefesselt. Eine Lederkaputze wurde über seinen Kopf gestülpt und ein dünner Strohhalm zum Luftholen hineingesteckt, bevor er in eine Abstellkammer gesperrt wurde.

So mochte es der Mann, aber seinen Erstickungstod hatte er dabei nicht geplant, als er für eine Bondage-Verabredung mit seiner Internetbekanntschaft Gary LeBlanc (48), Vertriebsvorstand einer Ölfirma, von Großbritannien in die USA reiste.

Exleys Leiche wurde letztes Jahr, zwei Monate nach dem tragischen Unfall, entdeckt. LeBlanc bekannte sich in einem Abschiedsbrief schuldig, bevor er sich in den Kopf schoss. Die Justiz klärt nun, ob tatsächlich ein Fehlverhalten seinerseits vorlag.


WebReporter: Loxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Strip, Englisch
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2007 14:48 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stripptänzer? Abschiedbrief?

Bin ich grad nich auf der Höhe oder hakt die Rechtschreibung?

Zum Thema.. viele wollen halt sein wie Professor Hinkebein! Bzw. The Imp im Original :p
Kommentar ansehen
12.10.2007 14:54 Uhr von Loxy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ups ich gebe zu, bei "Abschied(s)brief" ist mir das Fugen-"s" abhanden gekommen. An "Stripptänzer" kann ich allerdings nichts falsches finden, oder bestehst Du auf "Strippteasetänzer"?
Kommentar ansehen
12.10.2007 15:00 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, Bondage würde ich das nicht gerade nennen.
Kommentar ansehen
12.10.2007 15:06 Uhr von Tchijf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube ihm geht es darum, dass der ja "Striptänzer" heißt...also mit einem "p", soweit ich weiß.
Kommentar ansehen
12.10.2007 15:07 Uhr von Tchijf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bzw. heißt das ja auch Striptease und Tesa PowerStrip

etc. :)
Kommentar ansehen
12.10.2007 15:34 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erstens miese rechtschreibung, zweitens eine völlig veraltete "news"... die nächste wird aber besser @autor (von dem ich wegen diesem neuen tollen design beim kommentieren den namen nicht nachgucken kann)
Kommentar ansehen
12.10.2007 16:27 Uhr von Loxy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ vermeintliche Rechtschreib-Päpste also Leute es heißt in der Quelle "stripper" und ich habe nachgeschaut auch "Stripptease" ---> daraus folgt für mich in der deutschen Version das auch mit "pp" zu schreiben... Was "Tesa Power Strip" hiermit zu tun hat bleibt mir außerdem schleierhaft...
Kommentar ansehen
12.10.2007 16:30 Uhr von Loxy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...heißt im deutschen auch "StriPPer"!!! Habe es nachgeschaut! Also, was ist das Problem Leute... erst lesen, dann meckern!!! Ich lass mich wirklich gerne korrigieren... aber nicht verunglimpfen! Bitte in Zukunft erst schlau machen und dann nölen...
Kommentar ansehen
12.10.2007 16:36 Uhr von Loxy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Mi-Ka: Also wenn dass nicht mal "gefessel" war, so wie der den Typ verarztet hat, dann weiß ich nicht was "Bondage" (übersetzt: Knechtschaft, Unfreiheit) sonst sein soll. Hier vielleicht extrem und mit Plastikfetisch oder so, aber mach dich mal im I-Net schlau... das ist astreine "Bondage" hier gewesen... echt jetzt! ;-)
Kommentar ansehen
12.10.2007 16:38 Uhr von geldi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Männer: Ich habe es immer gewußt - es gibt viel mehr bekloppte Männer als Frauen.
Zum Glück nur, dass nicht auch noch Unschuldige zu Schaden gekommen sind.
Kommentar ansehen
12.10.2007 16:55 Uhr von Loxy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frauen: Wie kann man hier wieder diesen Geschlechterkampf austragen wollen? Daran werde ich mich nicht beteiligen.

Männer oder Frauen... Bekloppte, Ignorante oder geistig Umnachtete gibt es in beiden Lagern.

Niemand ist ganz Frau oder Mann! Jeder hat etwas von beidem in sich. Geschlechtsmerkmale hin oder her...
Kommentar ansehen
12.10.2007 17:08 Uhr von ThorsLiebling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht wirklich Frau???? Also, Loxy, ich bin ganz bestimmt ne GANZE Frau und hab keinen Kerl in mir bzw. meinem Wesen ^^
Kommentar ansehen
12.10.2007 17:26 Uhr von Loxy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin halt kein Freund dieser Schwarz-Weiss-Malerei und deswegen stehe ich zu meinen weiblichen Anteilen und gebe offen zu einen Partner mit dickem Bankkonto zu bevorzugen

*sichhastigumdrehtducktundwegrennt*
Kommentar ansehen
12.10.2007 20:37 Uhr von s_r_a_s_a_d_u
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei manchen Leuten geht was ab, das kann sich keiner vorstellen oder wünschen. Naja, sowas kommt dann raus. Schade!
Kommentar ansehen
12.10.2007 23:05 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder nach seiner: Fason. Andere lassen sich sonst was durchbohren oder werden gezüchtigt. Wer darauf steht, bitte shr. Ich auf jeden Fall wäre für diesen "Kick" für nichts auf der Welt zu haben. Muss dabei an den Kannibalen denken, der dem willigen Mann regelrecht abschlachtete
Gibt es jetzt als Buch von dem bekannten Gerichtsmediziner, aber lesen möchte ich es nicht brrr
Kommentar ansehen
13.10.2007 07:02 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hrm: Dass man durch einen Strohhalm auf Dauer nicht ausreichen Luft bekommt sollte aber eigentlich jedem klar sein.

Ansonsten: Klar, jedem das seine.
Solange alle beteiligten damit einverstanden sind, soll doch jeder machen was er will.

Nur Sicherheitsmaßnahmen sollten dabei nicht vergessen werden, dann können solche Unfälle auch verhindert werden. (Angenommen dass es einer war.)

Codewörter, Handzeichen usw.
Kommentar ansehen
13.10.2007 08:59 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach kinder: was macht es denn in einer news aus ob etwas richtig oder falsch geschrieben ist.
ist doch egal.

vor einem jahr legte man noch wert auf richtige grammatik und rechtschreibung, aber heute.

bei dem niveau das hier herrscht interessiert doch die rechtschreibung nicht.

striptease mit einem p
stripper mit zwei p
striptänzer? mit einem oder zwei p?
völlig egal. da es das wort eh nicht gibt ist es auch egal wie man es schreibt.

es wird nicht mehr besser

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?