11.10.07 11:47 Uhr
 489
 

T-Mobile bringt spezielles Handy für Fans des FC Bayern heraus

T-Mobile bietet eine Sonderedition des Sony Ericsson "W910i" an. Die Sonderedition ist ein spezielles Handy für FC-Bayern-Fans.

Das Handy ist rot und die Rückseite wird von einem Logo des Vereins geziert.

Außerdem sind auf dem Handy, das man im Rahmen eines Mobilfunkvertrags erwerben kann, ein Quiz, ein Bildschirmschoner und ein exklusiver Klingelton installiert.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bayern, FC Bayern München, Handy, Bayer, Fan, Mobil, T-Mobile
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2007 11:58 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier der: Klingelton >
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
11.10.2007 22:16 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wo bleibt die: kostenlose UMTS/Liveberichterstattung von den Spielen.
Gut, manche Fans schlafen in "Bayern-Bettwäsche" oder sonstigen Schnick-Schnack.
Mir wäre da das Geld zu schade.
Kommentar ansehen
13.10.2007 01:21 Uhr von sozialminister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das handy soll auch eine spezielle form haben: t-mobile wird das handy in form eines penisses anfertigen, dann können es sich die bayern fans auch tagsüber in den arsch schieben und müssen nicht warten bis papi nach hause kommt
Kommentar ansehen
13.10.2007 01:53 Uhr von Sant_Gero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sozialminister: Nicht jeder hat in seinem familiären Umfeld Erfahrung ähnlich den deinen gesammelt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?