10.10.07 21:27 Uhr
 22.045
 

Mit neuer Winamp-Version sind wieder einmal Pornos empfangbar

Der Multimedia-Player Winamp bietet dem User mit seinem jüngsten Spross wieder viele Möglichkeiten, darunter einmal mehr auch ein Empfänger für Web-Radio sowie Internet-TV.

Bedenklich ist jedoch, dass man per Internet-TV auch Porno-Filme auf dem heimischen Bildschirm laufen lassen kann. Eine ausgefeilte Alterskontrolle ist jedoch nicht vorhanden.

Ein entprechendes Einstellungsfenster lässt sich bereits mit einem Mausklick umgehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Porno, Version
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

36 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2007 21:49 Uhr von Simbyte
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Verbietet Google: Denn jetzt kommts: Wenn man da nach "Porno" sucht, findet man tatsächlich was.

So könnten die kleinen unschuldigen Kinder ja an Sex rankkommen..
Kommentar ansehen
10.10.2007 21:55 Uhr von T_R_V
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ohh mein Gott, wir werden alle sterben!

Als ob Pornos etwas Schlimmes wären!

Wieso gibt es denn keine Altesprüfung vor diesem Talkshowmüll im Fernsehen?

Von Pornos ist noch niemand verblödet.

Wird sind hier doch nicht in Amerika!
Kommentar ansehen
10.10.2007 22:07 Uhr von w011grei
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Freies essen und pornos für alle ;): Freies essen und pornos für alle ;)
Kommentar ansehen
10.10.2007 22:32 Uhr von da-pyro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jihaaaa pornooooooos
Kommentar ansehen
10.10.2007 22:58 Uhr von TimmyMC2k3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll das? Ist das tatsächlich eine News wert?
Kommentar ansehen
10.10.2007 23:04 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
konnte man über winamp schon immer pornos ansehen?? ich habe media player...reicht
Kommentar ansehen
10.10.2007 23:12 Uhr von langer_lulatsch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
um mal dr.cox zu zitieren: "das internet besteht ausschließlich aus pornos, würde man die pornos abschaffen gäbe es nurnoch eine einzige website, deren titel "gebt uns unsere pornos wieder zurück!!!" lauten würde" - Dr.Cox aus scrubs

sogesehen, haben kinder so-oder-so keine chance NICHT mit pornos in berührung zu kommen, also wasa soll der trouble um winmap?
Kommentar ansehen
10.10.2007 23:22 Uhr von Yes-Well
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Glück sieht man noch Pornos :D: Ich findes es jedenfalls nicht schlimm ^^ Und zu Kindern, Wenn sie sehr Jung sind un zufällig an pornos drankommen, denken die sich, was ist das den für en Scheiß und gut ist. Sind sie etwas Älter Kichern Sie und finden es lustig, kommen Sie in die Pupertätä suchen Sie diese und freunen sich nen Ast, im warsten Sinne des Wortes :D
Kein Kind wird traumatisiert weil es nen Porno sieht. Traumatisiert wird es wenn die Eltern danach nur noch Hecktisch auf das Kind einreden, es kontrollierne ohne ende und in nen Katholiken Erziehungs Camp schicken.

Klar will niemand das sein Kind an Pornos so leicht rankommt. Aber mal im ernst. Wenn die Kids alt genug sind, finden Sie schon Ihre Vorlagen. Und wenn es ein Nacktbild von der Titelseite der Blöd Zeitung ist!
Kommentar ansehen
10.10.2007 23:36 Uhr von Y4nnick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal ganz ehrlich Wer Pornos will bekommt sie auch, gibt genug Angebote, von daher macht das den Braten noch lange nicht fett, man konnte mit Winamp schon ewig Pornosgucken -.-
Kommentar ansehen
10.10.2007 23:38 Uhr von kopfnigger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
KRASS!! pornos in winamp.. hör auf! wir sollten internet verbieten, fernsehn auch, zeitschriften!! SEX IS SCHLIMM PASST AUF!!!
Kommentar ansehen
10.10.2007 23:53 Uhr von e9k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ARCOR!! So, nun wird Arcor alle Downloadseiten sperren, die das neue Winamp anbieten!

Schade!
Kommentar ansehen
11.10.2007 00:36 Uhr von Schrump
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
yeah: bohr, geil, her damit!
Kommentar ansehen
11.10.2007 01:01 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier: sind alle über 21 Jahre alt, das heißt eine Sicherung brauchen wir nicht.
Und jetzt her mit den Pornos, bei der früheren Winamp version konnte man tatsächlich einige P0rn0s nicht abspielen ;)
Kommentar ansehen
11.10.2007 01:02 Uhr von davidflo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"sind wieder einmal Pornos empfangbar" der Autor schreibt das so, als ob er die letzten 10 Jahre schon nichts anderes tun würde, als über WinAmp p0rnZ zu gucken ;)
Kommentar ansehen
11.10.2007 02:01 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@davidflo: und ich habe zuerst gedacht wie das gehen soll mit den einmalpornos.
Kommentar ansehen
11.10.2007 07:48 Uhr von donhomer81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
winporn: joa toll, pornos konnte man auch mit der vorgängerversion anguggen. was bitte is daran schlimm? nix...des sin nur pornos. wenn kinder an irgendwas drankommen wollen, kommse so oder so dran.
is das ne news wert? net wirklich...
Kommentar ansehen
11.10.2007 09:36 Uhr von Marco Werner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und was ist da so schlimm dran ? Porno´s über Winamp zu empfangen ist doch genauso schwer wie welche auf "normalen" Webseiten zu finden. Oder anders gesagt:Ob nun ein Kind Pornos via Winamp kuckt oder beim normalen Surfen im Netz drauf stößt,kommt doch auf´s selbe raus. Viel interessanter finde ich,was noch so über Shoutcast Video gesendet wird...gerade läuft zum Beispiel "Piraten der Karibik 3":..im englischen Orginalton natürlich.

Marco
Kommentar ansehen
11.10.2007 09:45 Uhr von fhd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso auch? Hat mein Fernseher ne Alterskontrolle?

Ziemlicher Blödsinn diese Mittelalter-Einstellung. Als ob man irgendwen ernsthaft davon abhalten könnte, sich Pornos anzusehen, wenn er (oder gar "sie"?) es möchte.
Kommentar ansehen
11.10.2007 09:50 Uhr von Cyphox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhhh früher hab ich da drüber nur giga geguckt, mittlerweile hab ich sat :-D

Pornos gibts genug im Netz, dazu braucht ma kein Winamp :-P
Kommentar ansehen
11.10.2007 10:27 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ T_R_V nicht sterben, eher zum konsument werden d. h. es macht süchtig... :)
Kommentar ansehen
11.10.2007 10:33 Uhr von dustangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alterkontrolle: SIcher wäre eine Alterskontrolle zu befürworten, obwohl viele diese als Entschuldigung für mangelnde Aufsicht sehen. Die Kinder haben doch eh mehr Ahnung als die Eltern und kommen an die Dinge die sie wollen doch eh ran (Pornos, "Killerspiele" usw.).
Sinnvoll wäre da eher eine Aufsicht der Eltern und die Kommunikation zwischen Eltern und Kindern als eine Sicherheitsvorkehrung, dass die Kinder sowieso innerhalb von Minuten aushebeln....
Kommentar ansehen
11.10.2007 11:19 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe meinen Kindern gesagt: das man von "sowas" blind wird.
Jetzt haben sie alle so weiße Stöcke und Schäferhunde.
Irgendwas ist da schief gelaufen....
Kommentar ansehen
11.10.2007 12:12 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ANGEBOT: Das komplette Internet auf 700 DVD´s
wahlweise auch ohne Pornos, dann auf 2 CD´s
Kommentar ansehen
11.10.2007 12:16 Uhr von Beta-Tester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer Sex schlimm findet soll mal nachdenken, wie er entstanden ist.



Altersbeschränkungen sind der größte Schwachsinn, es ist noch niemand durch Pornos traumatisiert, blind, krank oder dumm geworden.
Kommentar ansehen
11.10.2007 12:18 Uhr von HEINZMEMBER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bedenklich? Im Gegenteil ;)

Das internet ist nunmal ein medium dass Zugang zu weltweiten Inhalten bietet. Entsprechende Kontrollmöglichkeiten sind nicht und waren nie vorgesehen. Daher sollten Eltern genauestens darauf achten OB und WIE das Netz von ihren Kindern genutzt wird.

Dass die meisten Eltern heutzutage einfach zu faul oder karrieregeil sind um Erziehungsarbeit zu leisten ist KEIN Mangel des Meidums.

Refresh |<-- <-   1-25/36   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?