09.10.07 17:04 Uhr
 820
 

Französin steht wegen ihres Kusses auf teurem Gemälde vor Gericht

In Avignon steht eine Frau (30) vor Gericht, die wegen Beschädigung eines teuren Kunstwerkes angeklagt wurde. Im Juli dieses Jahres wollte sie ein umgerechnet 1,98 Mio. Euro teures Gemälde durch ihren Lippenaufdruck "verschönern", wie sie versicherte.

Bei dem dadurch entstellten Kunstwerk handelt es sich um ein Bild des US-Künstlers Cy Twombly. Die überwiegend in weiß gemalte Arbeit wurde von Rindy S., die sich selbst für eine Künstlerin hält, durch ihren roten Kussmund ergänzt.

Nun erwartet die Aktionistin eine Geldstrafe von umgerechnet 4.500 Euro. Zudem wird sie vermutlich gemeinnützige Arbeit leisten müssen. Der Künstler und der Aussteller kündigten eine zusätzliche Klage auf Schadenersatzleistung an.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Gemälde, Franzose
Quelle: www.espace.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2007 18:02 Uhr von freigeist thekla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bitte was? wegen einen kuss mund wird die dame angeklagt? also über kunst lässt sich ja streiten aber sowas ist ja ehe peinlich ;-)
Kommentar ansehen
09.10.2007 18:06 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Lucky: Sollte es anstatt "...Kuss auf teureM Gemälde..."
nicht doch eher: "...Kuss auf teureS Gemälde..." heissen?
Denn sie hat ja DAS Gemälde geküsst und ihr Kuss wurde nicht etwa von dem Maler auf DEM Gemälde verewigt.

;-) Gruss r.j.
Kommentar ansehen
09.10.2007 18:09 Uhr von Laub
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: furchtbar ein kussmund auf einem bild. tötet sie. lol xD
soll er es nit ausstellen oder sollen die das halt in glas packen xD
Kommentar ansehen
09.10.2007 18:27 Uhr von kopfnigger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@die über mir ich find das schon bissle bescheuert.. und wenn ICH ein bild gemalt hätte, was jetz 1,98 mio. € wert is, und da macht jemand nen kussmund rauf, würd ich ihn auch anklagen!
Kommentar ansehen
09.10.2007 21:56 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die "Küssende": selbst eine arme und finanziell schlecht gestellt Frau ist, wird sie den Schaden vermutlich nie abzahlen können.
Soll er doch ein neues malen. Ist ja kein Gauguin oder Renoir...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?