09.10.07 08:08 Uhr
 42
 

Wall Street in New York: Dow Jones minimal im Minus

An der Wall Street in New York zeigten sich am Montag die Indizes uneinheitlich. Der Dow Jones gab 0,16 Prozent auf 14.043,73 Punkte ab. Der größer angelegte S&P 500 verlor 0,32 Prozent und steht derzeit bei 1.552,58 Punkten.

An der NASDAQ ging es dagegen nach oben, der Composite gewann 0,25 Prozent auf 2.787,37 Zähler hinzu.

Bankwerte standen im Fokus der Anleger. Die "Financial Times" meldete, dass JPMorgan und die Bank of America, infolge der Hypothekenkrise in der USA, im laufenden Monat wahrscheinlich Verluste von etwa drei Milliarden US-Dollar melden würden.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: New York, Minus, Wall Street, Dow Jones
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen
New York: Türkischer Präsident in Prozess von Kronzeugen schwer belastet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2007 00:39 Uhr von rheih
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nachdem die US-Börsen sehr uneinheitlich aus dem Handel gegangen sind, fehlt für die Deutschen Börse eine ordentliche Richtungsangabe für den Dienstagshandel.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen
New York: Türkischer Präsident in Prozess von Kronzeugen schwer belastet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?