07.10.07 21:14 Uhr
 515
 

Wo fährt Alonso das nächste Jahr? Das Fahrerkarussell beginnt sich zu drehen

Dass Fernando Alonso im nächsten Jahr noch bei McLaren Mercedes fahren wird, gilt als äußerst unwahrscheinlich.

Um die Gunst von Alonso werben offiziell neben Renault auch Toyota, bei denen allerdings klar ist, dass Alonso eine Menge Aufbauarbeit leisten müsste. Dennoch scheint Renault die Nase vorn zu haben.

Inoffiziell sind laut Alonso noch acht weitere Teams an ihn herangetreten. Es wird erwartet, dass sobald der Wechsel von Alonso feststeht, eine Reihe weiterer Wechsel anderer Fahrer folgen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsFromSpain
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Jahr, Fahrer, Fernando Alonso
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2007 21:45 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er sollte zu Renault gehen. Dort ist es schon 2 mal Weltmeister geworden und kennt sich gut aus.
Toyota dagegen hat meiner Meinung nach nichts in der F1 zu suchen! Einfach zu schlecht!
Kommentar ansehen
07.10.2007 22:01 Uhr von yes-well
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jimyp, dann passt Alonso dich zu Toyota :D: Mir ist egal wo er fährt, nur wird er ab sofort hinterherfahren.
Kommentar ansehen
07.10.2007 22:15 Uhr von lumpy 50
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alonso: Is doch egal,wo der Königsmörder fährt,haptsache nicht in der Formel 1.
mfg
Lumpy
Kommentar ansehen
08.10.2007 07:27 Uhr von snoopy69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Durch seine Erpressung hat Alonso nicht wirklich Werbung für sich gemacht. Egal wie gut er fahren mag.Aber wer will denn so einen bei sich haben???
Kommentar ansehen
08.10.2007 13:20 Uhr von HBeene
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er hat Mercedes gerettet auch wenn da eine Erpressung bei war. Wayne interessiert das bestimmt richtig doll!

Hätte er nicht "erpresst", wäre er und Hamilton ausgeschlossen worden und Ferrari hätte die WM unter sich ausgemacht, DAS sollte man nicht vergessen!

Zum Thema:
Er wird bei Mercedes bleiben nächste Saison, natürlich als Weltmeister, dann muß sehen wie die läuft, danach heißt es bleiben oder zu Ferrari!

Vielleicht noch BMW, das sind die 3 Teams, Renault ist nur noch ein Hinterherfahrteam!
Kommentar ansehen
08.10.2007 18:05 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mercedes: hamilton und alonso gehoeren gesperrt also was solls....wo er faehrt....sie haben der formel eins nichts gutes getan ....das gesamte team

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?