06.10.07 17:45 Uhr
 47
 

Fußball: Wolfsburg besiegt Rostock - Siegtreffer kurz vor Schluss

In der 1. Fußball-Bundesliga verlor Aufsteiger Hansa Rostock beim VfL Wolfsburg mit 0:1.

Höhepunkt der chancenarmen ersten Halbzeit war ein umstrittener Handelfmeter für die Gastgeber, als Orestes den Ball an den Arm geköpft bekommen hat. Marcelinho vergab aber die gute Gelegenheit und scheiterte an Keeper Wächter.

In der zweiten Halbzeit gab es weiterhin wenig Höhepunkte. In der 89. Spielminute erzielte Dzeko nach Vorarbeit von Munteanu den Siegtreffer für die "Wölfe".


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wolfsburg, Rostock, Schluss
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus
Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2007 17:43 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein ganz übles Spiel. Ich könnte gut auf beide Teams in der Bundesliga verzichten, in der 2. Liga sind genug attraktive Teams.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?