06.10.07 16:18 Uhr
 103
 

Nach Festnahmen: Batasuna Sprecher wirft Zapatero Rache als Motiv vor

Nach den Festnahmen von 23 Führungsmitgliedern der verbotenen extremistischen Partei "Batasuna" wirft Sprecher Barreno Madrid "Rache" als Motiv der Festnahmen vor.

Die Festnahmen seien eine Maßnahme, um sich für die Parlamentschaftswahlen im Frühjahr einen Vorteil zu verschaffen.

Batasuna, die Nachfolgepartei der bereits verbotenen Herri Batasuna, gilt als politischer Arm der Terrororganisation ETA, die mit Anschlägen versucht, die Abspaltung des Baskenlandes von Spanien zu erzwingen.


WebReporter: NewsFromSpain
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Festnahme, Rache, Sprecher, Motiv
Quelle: www.tah.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer rechtsextremer Anführer outet sich: Jüdische Herkunft und homosexuell
Margaret-Thatcher-Briefing zum Thema Punk-Musik aufgetaucht
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2007 15:46 Uhr von NewsFromSpain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Angst vor ETA ist in Spanien, gerade hier in Madrid, sehr deutlich zu spüren. Es hängen Fahndungsplakate an allen Ecken und in Atocha und auf dem Flughafen gehts viel strenger zu als an z.B. deutschen Flughäfen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten
Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?