06.10.07 12:50 Uhr
 106
 

Pakistan: Wahlen haben begonnen

In Islamabad, der Hauptstadt der Islamischen Republik Pakistans, finden sich heute das Wahlgremium, bestehend aus den beiden Bundesparlamenten sowie den Regionalparlamenten aus den vier Provinzen zusammen, um ihr neues Staatsoberhaupt zu wählen.

Bereits bei den inoffiziellen Vorwahlen scheint sich die Wiederwahl des derzeiten Präsidenten Pervez Musharraf zu bestätigen. Der Oberste Gerichtshof prüft zunächst, ob Musharraf gewählt werden darf. Ein Ergebnis wird in elf Tagen erwartet.

Währenddessen ruft die ehemalige Premierministerin Benazir Bhutto zu einem Boykott der Wahlen auf. Sie fordert, dass Musharraf die Oberbefehlsgewalt über das Militär ablegt, sprich, seine Generalsuniform in den Spind hängt.


WebReporter: lekendoka
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wahl, Pakistan
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trumps Einreiseverbot erneut an Bundesrichter gescheitert
Donald Trump nutzt gegen Willen der Familie Tod von gefallenem Soldaten für sich
Deutschland reduziert den Export von Rüstungsgütern in die Türkei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2007 12:28 Uhr von lekendoka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine heikle Angelegenheit in Pakistan. 185 Abgeordnete haben ihr Mandat niedergelegt, um der Wahl die Legimität zu nehmen. Bleibt abzuwarten, wie der Oberste Gerichtshof entscheidet. Möglich ist vieles, denn vor einiger Zeit hatte Musharraf den Vorsitzenden des Gerichtshofes des Amtes enthoben. Dieser wiederum hatte sich in sein Amt zurück geklagt.
Kommentar ansehen
06.10.2007 23:19 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Busharraf und Backshisch Bhutto- keine Wahl ist die Bessere.
Kommentar ansehen
07.10.2007 11:49 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber Musharraf: als die irren Islamisten. da muss ich usambara widersprechen.
Kommentar ansehen
08.10.2007 00:09 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bleifuss88: Musha ist halt der bessere Diktator...?
schau mal an, was die Amis mit dem Nahen- MittlerenOsten machen wollen: http://www.readers-edition.de/...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jennifer Lawrence berichtet über erniedrigende und sexistische Castings
Fußball: FC Liverpool feiert 7:0-Kantersieg in Champions-League-Spiel
Polen: Assistenzärzte treten aus Protest gegen Dauereinsätze in Hungerstreik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?