04.10.07 19:11 Uhr
 146
 

Nürnberger erreichen im UEFA-Cup Gruppenphase

Der 1.FC Nürnberg hat durch ein 2:2-Unentschieden gegen Rapid Bukarest (Rumänien) die Gruppenphase erreicht, nachdem sich die beiden Mannschaften im Hinspiel in Nürnberg 0:0 getrennt hatten.

Die Führung auf Seite der Rumänen erzielte in der 15. Minute Cesinha, woraufhin Peer Kluge und Zvejzdan Misimovic die Nürnberger bis zur 90. Minute mit ihren Toren 2:1 in Führung brachten. Dann gelang Costin Lazar aber noch der Ausgleich.

Als wichtige Stütze im mit 11.000 Zuschauern besetzten Giulesti-Valentin Stanescu-Stadion erwies sich für Nürnberg Torhüter Jaromir Blazek, der seinem Team mit einigen Glanzaktionen das Weiterkommen sicherte.


WebReporter: Saturn1985
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nürnberg, Cup, Gruppe
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2007 19:05 Uhr von Saturn1985
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erfolge deutscher Fußballvereine in europäischen Wettbewerben konnte man in der jüngeren Vergangenheit wirklich mit der Lupe suchen. Schön, dass es auch mal wieder solche Meldungen gibt.
Kommentar ansehen
04.10.2007 19:18 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super!! so wie der club im moment drauf ist hätt ichs den jungs ja eher nicht zugetraut, dass sie das noch schaffen!

gratuliere... :o)


fragt sich nur, ob diese doppelbelastung bei dem aktuellen tabellenplatz nicht bisschen viel ist... ^^
Kommentar ansehen
04.10.2007 19:35 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
toll: freue mich fuer nuernberg....wenigstens im uefa cup llaeuft es ja gut
Kommentar ansehen
04.10.2007 20:44 Uhr von *50Cent*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
freut mich auch: obwohl ich fürther bin :P

weiter so
Kommentar ansehen
05.10.2007 21:20 Uhr von JohaGle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einfach eine geile Show
Schade das der Ausgleich noch gefallen ist!



Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?