04.10.07 16:45 Uhr
 337
 

Gratis-Kurse der Universität Berkeley auf YouTube

Rund 300 Stunden Vorlesungen und Seminare stellt die Universität Berkeley auf YouTube zur Verfügung. Dort stehen Kurse aus den Bereichen Konfliktforschung oder Biotechnologie zum Herunterladen bereit.

"Die Berkeley-Seite auf YouTube bietet der Öffentlichkeit einen Blick auf das Universitätsleben: Unterricht, Veranstaltungen, Sport", gab die Sprecherin Christina Maslach zu verstehen.

Neun Komplettkurse zu jeweils 40 Unterrichtsstunden sollen ab dem gestrigen Mittwoch auf YouTube abrufbar sein. Auf Youtube stehen Millionen Filme, die User hochgeladen haben, zum Betrachten bereit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: e-woman
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kurs, Universität
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2007 17:50 Uhr von kingkollo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
juuhuuu: :)

Ich habe mir bereits das ganze Semester "Physics for future Presidents" angeschaut. Super Sache! Allein 4 Stunden über Quantenphysik. Sehr interessant!

Ich bin froh das es eine Uni gibt die versteht das es wichtig ist Wissen auch an die Menschen zu tragen die es sich nicht leisten können studieren zu gehen. Sei es finanziell oder zeitlich.

Hoffentlich ziehen mehrere Unis nach! Wissen ist Macht und sollte nicht nur elitären und finanzkräftigen Kreisen zur Verfügung stehen!

Also Schreibkram raussuchen und mal ein wenig studieren jetzt! ;)
Kommentar ansehen
04.10.2007 19:15 Uhr von Pletty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
link? hat jemand nen Link zum Berkley Profil?
Kommentar ansehen
04.10.2007 19:40 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Großartig: Einfach nur großartig :-)

http://youtube.com/...
Kommentar ansehen
04.10.2007 20:26 Uhr von TheWidowmaker666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Sache, was soll man mehr sagen.

Hoffentlich macht das mal die Runde, egal ob es nun zu Werbezwecken ist oder sonstwas.
Kommentar ansehen
04.10.2007 21:28 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr geile Aktion: @HarryL2 Habs gleich gebookmarkt ;-)

Da geht mal was. Zuerst Wikipedia....
dann Uni Lesungen...

Hoffentlich kommen denmächst deutsche Unilesungen.

So ähnlich wie das von Professor Lesch - Unser alter Astrophysiker. ;-)
http://www.br-online.de/...
Videoarchiv (downloaden für Lau ohne Anmeldung)
http://www.br-online.de/...
für jeden der wissen will was ein Schwarzes Loch ist über die Entstehung des Universums über Neutrinos bis hin zu Supraleitungen... und das so erklärt das es jeder versteht.
Kommentar ansehen
04.10.2007 22:20 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher gibt es -nicht: nur in Bayern - das Telekolleg in den regionalen Sendern. Ich finde dies eine gute Einrichtung und warum nicht auf YT was für die Bildung einstellen. Schrott genug ist da sowieso drauf.
Kommentar ansehen
09.10.2007 17:39 Uhr von derjohan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: sowas hat eigentlich jede Uni, vielleicht nicht in dem Umfang aber es wächst kräftig
z.B http://timms.uni-tuebingen.de/

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?