03.10.07 20:45 Uhr
 148
 

Tag der Deutschen Einheit: Kaum Veränderungen beim Deutschen Aktienindex

Am heutigen Tag der Deutschen Einheit zeigten sich die Deutschen Aktienindizes kaum verändert. Darüber hinaus verlief der Handel schwach.

Der Deutsche Aktienindex (DAX) notierte zum Handelsschluss bei 7.955,30 Zählern, ein Plus von 0,11 Prozent. Besser sah es beim MDAX aus, hier ging es um 0,57 Prozent auf 10.570,20 Punkte nach oben.

Im Fokus der Anleger standen Bankwerte, so legte der Wert der Deutschen Bank 2,1 Prozent zu. Zuvor hatte die Bank gemeldet, dass auf Grund der Finanzkrise 2,2 Mrd. Euro in den Sand gesetzt wurden, trotzdem verzeichnete man noch ein Plus von 1,4 Mrd. Euro


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Aktie, Tag, Aktienindex, Veränderung, Einheit, Tag der Deutschen Einheit
Quelle: boerse1.web.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2007 20:29 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Am heutigen Feiertag haben sich die deutschen Aktienindizes kaum bewegt. Mittlerweile geht es an den US-Börsen aber doch stärker nach unten, so dass am morgigen Donnerstag die deutschen Börsen unter Abgabedruck geraten werden.
Kommentar ansehen
03.10.2007 21:56 Uhr von Redlichkeitswächter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer wird denn: am heiligen teutschen Jubeltag dem schnöden Mammon hinterherjagen?
Kommentar ansehen
05.10.2007 00:31 Uhr von @Sonnenblümchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohh: Hauptsache frei an dem Tag
Kommentar ansehen
05.10.2007 00:32 Uhr von @Sonnenblümchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frei: Hauptsache frei an dem Tag

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?